Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
3-D-Modelle auf der Albrechtsburg Meißen machen Gemälde für Sehbehinderte erfahrbar

3-D-Modelle auf der Albrechtsburg Meißen machen Gemälde für Sehbehinderte erfahrbar

Meißen. Wandmalereien mit Schlüsselszenen sächsischer Geschichte auf der Albrechtsburg Meißen sind künftig besser für Blinde und Sehbehinderte erfahrbar.

Deutsche Presse-Agentur dpa

Die Motive werden mit einem neuartigen Druckverfahren als dreidimensionale Objekte kopiert, wie die Staatlichen Schlösser, Burgen und Gärten (SBG) am Donnerstag bei der Präsentation des ersten von insgesamt sechs geplanten 3-D-Modellen am Donnerstag ankündigten.

André Brendle vom Landesvorstand des Blinden- und Sehbehindertenverbandes Sachsen lobte Angebot, Detailfülle und Qualität des Testausdrucks: „Der 3-D-Druck ist ein großer Fortschritt.“ Bisher wurden Gemälde oder Grafiken per Schaumdruckverfahren ertastbar hergestellt, wobei Tiefenwirkung und Erfassung räumlicher Ebenen aber begrenzt waren. Mit dem neuen Verfahren nun können zweidimensionale Motive dreidimensional in Größe DIN A3 dargestellt werden. Deren Einsatz in Museen ist laut SBG bisher einmalig, damit sei die Albrechtsburg Meißen „Ort der Innovation und Trendsetter“.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr