Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+
27-Jähriger fährt Vaters Jeep in Tongrube bei Niederau fest

27-Jähriger fährt Vaters Jeep in Tongrube bei Niederau fest

Am Wochenende hatte sich ein 27-Jähriger im Niederauer Ortsteil Ockrilla (Landkreis Meißen) Vaters Jeep ausgeborgt und diesen unerlaubterweise zu einer Spritztour in die Tongrube Ockrilla entführt.

Dort nahm das Abenteuer für den jungen Mann jedoch ein unschönes Ende.  

Zu seinem Leidwesen blieb das Fahrzeug in einem unbefestigten Bereich der Grube stecken. Am Montag musste er zwangsläufig den sprichwörtlichen „Gang nach Canossa“ antreten. Kleinlaut meldete er sich bei den Verantwortlichen der Tongrube, um die Bergung des Fahrzeuges zu veranlassen.  

Papas Wagen bekam der Mann zurück, muss sich jetzt allerdings auch wegen Hausfriedensbruchs verantworten.

jaja

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr