Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
27:33 in Groß Umstadt: Lok Pirna patzt zum Auftakt

27:33 in Groß Umstadt: Lok Pirna patzt zum Auftakt

Auh die Drittliga-Handballer von Lok Pirna sind mit einer ärgerlichen Niederlage in die Saison gestartet. Das Team von Trainer Petr Hazl unterlag beim TV Groß Umstadt mit 27:33 (15:15).

Bis zur Pause hielten die Elbestädter das Geschehen noch offen, doch danach zogen die Gastgeber schnell mit drei Toren davon. Das Lok-Team offenbarte zu große Unsicherheiten in der Abwehr und kassierte dadurch viele leichte Gegentore. Dazu kamen vor allem in der zweiten Hälfte auch noch Fehler im Angriff. "Das war kein berauschender Auftakt, sondern eher eine Katastrophe. Wir haben das Spiel gegen einen keinesfalls überragenden Gegner vor allem in der Deckung verloren und wir haben unsere Chancen nicht genutzt", so die knallharte Analyse von Lok-Manager Uwe Heller. Bis zum Derby am nächsten Wochenende gegen Elbflorenz müssen sich die Pirnaer Akteure noch deutlich steigern.

Lok-Tore: Milicevic 10/5, Möbius 5, Große, Schneider je 4, Havlat, Boucek je 2.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 02.09.2013

ah

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr