Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
22-Jähriger übersieht rote Ampel – Unfall auf der B 170 bei Bannewitz

22-Jähriger übersieht rote Ampel – Unfall auf der B 170 bei Bannewitz

Auf der B 170 kam es am Dienstagabend zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 39-Jähriger leicht verletzt wurde. Wie die Polizei meldet, kam der Mann mit seinem Ford Cougar von der A 17, Anschlussstelle Dresden-Südvorstadt, gefahren und wollte auf die B 170. Zur gleichen Zeit übersah ein 22-Jähriger in einem Passat, der auf der B 170 von Bannewitz in Richtung Dresden fuhr, eine rote Ampel und krachte in den Ford.

Voriger Artikel
Automaten an Meißner Tankstelle aufgebrochen – Polizei nimmt 34-Jährigen fest
Nächster Artikel
Weinböhla peilt dieses Jahr Schuldenfreiheit an

Der 22-Jährige übersah eine rote Ampel.

Quelle: Martin Gerten

An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von rund 10.000 Euro. Der Fordfahrer wurde leicht verletzt und musste zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Gegen den jungen Passatfahrer wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr