Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
21. Winzerstraßenfest lockt nach Weinböhla

21. Winzerstraßenfest lockt nach Weinböhla

Mit einem Weinfassanstich beginnt heute um 17 Uhr das 21. Weinböhlaer Winzerstraßenfest, zu dem rund 20.000 Gäste erwartet werden. Die Sächsische Weinkönigin Katja Riedel und Bürgermeister Reinhart Franke (CDU) werden musikalisch umrahmt von der Chorgemeinschaft Coswig/Weinböhla den Fassanstich vor dem Zentralgasthof vornehmen.

Dann warten wieder Ausschanks der regionalen Weingüter, Kulinarisches, Musik und allerlei Beschauliches rund um den Kirchplatz der St. Martins-Kirche auf. Und auf dem Festplatz hinter dem Zentralgasthof ist außerdem ein großer Rummel aufgebaut.

Ab 19 Uhr treten heute Abend "Die Nierentische" im Rahmen ihrer 20-jährigen Jubiläumstour auf der Hauptbühne am Zentralgasthof auf. Die Herren mit dem schrägen Humor spielen dann Schlager der 1940er und 1950er Jahre. Alternativ gibt es zur selben Zeit Blues mit Lutz Kowa an der Hauptstraße, die 60er und 70er Jahre-Hits mit Buddy Joe, Mittelalterliches mit Spektakulus, Folkrock mit Sander van Flint und man kann zu den "Greizer Schrammeln" an der Neuen Weinstraße schunkeln.

Auch am Sonnabend und Sonntag sollte sich für jeden Geschmack die passende Kapelle oder Band finden. Wer die Ruhe liebt, kann den Turm der St. Martinskirche besteigen oder sich die Sonderausstellung "115 Jahre Schule Weinböhla" im Heimatmuseum im Peter-Keller anschauen. Sportlich und spaßig ist das Leiterwagenrennen rund um den Kirchplatz, das am Sonnabend um 14.30 Uhr startet. Da bei einem Winzerstraßenfest naturgemäß viel Wein die Kehlen hinunter rinnt, haben der Fest- und Heimatverein Weinböhla einen Sonderfahrplan eingerichtet. Der letzte Bus der Linie 421 fährt am Sonnabend um 2 Uhr von der Nassauhalle über Niederau Richtung Meißner Busbahnhof ab. Die letzte Straßenbahn der Linie 4 fährt um 2.40 Uhr nach Coswig.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 30.08.2013

Arndt, Madeleine

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr