Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
21-Jähriger verursacht Unfall in Wilsdruff mit 1,8 Promille Alkohol im Blut

21-Jähriger verursacht Unfall in Wilsdruff mit 1,8 Promille Alkohol im Blut

Mit 1,8 Promille Alkohol am Steuer wurde ein Mann in Herzogswalde erwischt. Der 21-Jährige fuhr mit seinem Audi auf der Ortsverbindungsstraße S 173 von Wilsdruff in Richtung Grumbach.

Voriger Artikel
16. Bauherrenpreis der Stadt Radebeul verliehen
Nächster Artikel
Radebeul: Junger Mann erst mit Drogen erwischt und dann in JVA eingeliefert
Quelle: dpa

Nach dem Ortsausgang Herzogswalde kam er nach einer Kurve von der Straße ab, streifte dabei drei Bäume und prallte anschließend frontal gegen einen vierten.

Wie die Polizei mitteilte, erlitt ein 16-jähriger Insasse dadurch leichte Verletzungen und kam zur Behandlung in ein Krankenhaus. Der 21-jährige Fahrer entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Doch die Beamten ermittelten seinen Aufenthaltsort und führten einen Atemalkoholtest durch. Seinen Führerschein musste der Unfallfahrer abgeben und mit einer Strafanzeige leben. Am Audi entstand Totalschaden.

JV

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr