Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
20-Jähriger ohne Führerschein und mit gestohlenen Kennzeichen in Radeberg unterwegs

20-Jähriger ohne Führerschein und mit gestohlenen Kennzeichen in Radeberg unterwegs

Buchstäblich aus dem Verkehr gezogen hat die Polizei einen Ford-Fahrer am Montagnachmittag in Radeberg. Der 20-Jährige war auf dem Eschenweg unterwegs, als ihn die Beamten anhielten.

Wie sich herausstellte, hatte der junge Mann keinen Führerschein.

Außerdem waren die am Ford angebrachten Kennzeichen erst in der vergangenen Woche als gestohlen gemeldet worden. Nun ermittelt die Polizei, wie der Mann in Besitz der Kennzeichentafeln kam. Mit einem Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis muss sich der 20-Jährige schon auseinandersetzen.

uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr