Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+
2,7 Promille: Betrunkene Radfahrer stürzen in Meißen

2,7 Promille: Betrunkene Radfahrer stürzen in Meißen

Meißen. Am Donnerstagabend sind zwei betrunkene Radfahrer in Meißen gestürzt und haben sich dabei verletzt. Die Radfahrer waren auf der Wettingstraße unterwegs.

Wie die Polizei mitteilte, fuhr ein 34-Jähriger an der Einmündung zur Kerstingstraße seinem 36-jährigen Vordermann ins Hinterrad.

Beide stürzten und zogen sich leichte Verletzungen zu. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten bei den Verunglückten Alkoholgeruch fest. Ein Alkoholtest bei dem 34-Jährigen ergab einen Wert von 2,78 Promille. Der 36-Jährige hatte 1,66 Promille intus.

JV

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr