Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
15-jähriger Verkehrsrowdy in Neustadt/Sachsen gestellt

15-jähriger Verkehrsrowdy in Neustadt/Sachsen gestellt

Eine wilde Verfolgungsfahrt lieferte sich ein 15-Järhiger am Sonntagnachmittag mit Beamten des Reviers Sebnitz. Den Beamten war ein Mopedfahrer auf der Karl-Marx-Straße in Neustadt aufgefallen, der in Schlangenlinien fuhr. Wie die Polizei mitteilte, ignorierte der Jugendliche die Aufforderungen der Beamten zum Anhalten und versuchte sich einer Kontrolle zu entziehen.

Die Polizisten stellten fest, dass am Moped kein Kennzeichen angebracht war. Bei seiner Flucht über die Dr. Martin-Luther-Straße und den Rugiswalder Weg gefärdete er einige Passanten, teilten die Beamten weiter mit. Der Rowdy ignorierte das „Rot“ einer Ampel ebenso wie Vorfahrtsregelungen an Einmündungen und Kreuzungen. An der Andreas-Schubert-Straße konnte er schließlich gestoppt werden.

Gegen den 15-Jährigen wird nun wegen Fahren ohne erforderliche Erlaubnis, Gefährdung des Straßenverkehrs und Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz ermittelt. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

JV

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr