Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
15 Verletzte bei Brand im Freitaler Pflegeheim "Sonnengarten"

15 Verletzte bei Brand im Freitaler Pflegeheim "Sonnengarten"

Bei einem Brand in einem Pflegeheim in Freital sind 15 Menschen verletzt worden. Sieben Bewohner und acht Pflegekräfte seien am Sonntag mit Verdacht auf Rauchvergiftung in Krankenhäuser gebracht worden, sagte ein Sprecher der Polizeidirektion Oberes Elbtal-Osterzgebirge in Dresden.

Voriger Artikel
Aus einem Hühnerstall zum Miniaturpark "Kleine Sächsische Schweiz"
Nächster Artikel
Chemikalie Chlorkresol in Meißen ausgetreten

Den Feuerwehrleuten gelang es, die Flammen schnell unter Kontrolle zu bringen.

Quelle: Stefan Schramm

Der Brand sei am Vormittag aus noch ungeklärter Ursache im Erdgeschoss des zweistöckigen Pflegeheims ausgebrochen und habe sich schnell ausgebreitet. 57 Menschen wurden während des Brandes in Sicherheit gebracht. Die meisten Bewohner konnten vorläufig in einem weiteren Haus des Pflegedienstes untergebracht werden. Die Flammen richteten laut Polizei im Erdgeschoss erhebliche Schäden an. Die genaue Höhe des Sachschadens konnte noch nicht beziffert werden.

dpa/sn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr