Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
14-Jähriger bei versuchtem Raub in Heidenau schwer verletzt

14-Jähriger bei versuchtem Raub in Heidenau schwer verletzt

Unbekannte haben am Dienstagabend in Heidenau versucht einen Jugendlichen auszurauben und ihn dabei schwer verletzt. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, befand sich der 14-Jährige auf der August-Bebel-Straße, als ihn gegen 21.40 Uhr mehrere Männer angegriffen.

Aus der Gruppe heraus schlug ein Täter dem Jugendlichen eine Flasche auf den Kopf.

Im Anschluss durchsuchte er die Kleidung des 14-Jährigen nach Bargeld und malträtierte ihn weiter mit Schlägen und Tritten. Als der Täter kein Geld fand, flüchtete er mit seinen Komplizen in unbekannte Richtung. Der Jugendliche erlitt nach Angaben der Beamten schwere Verletzungen und musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Kriminalpolizei in Pirna hat die Ermittlungen wegen versuchten Raubes aufgenommen

Stefan Schramm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr