Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Region News
Nach Sanierung
Letzte Arbeiten im Innenhof der Breite Straße 2: Jens Richter verlegt das große Kopfsteinpflaster. Hinter ihm ist der rekonstruierte Laubengang zu sehen.

Die Sanierung der Breiten Straße 2 in Pirna steht kurz vor dem Abschluss. Aus einem städtebaulichen Schandfleck ist ein Schmuckstück geworden. Am Sonnabend können bei einem Tag der offenen Tür die Büroräume und das neue Museumsdepot besichtigt werden.

mehr
Kartenvorverkauf startet
Das Kulturwerk Eisleben ist mit „Gottes Narr und Teufels Weib“ zu Gast.

Da hat sich etwas eingespielt auf dem Meißner Burgberg. Jedenfalls hat die Festspielgemeinschaft, die im Sommer 2015 die Burgfestspiele wieder belebte, zu einer gewissen Routine gefunden. So hat man die Gewissheit, dass es nach der dritten Auflage des Festivals im Juni 2017 auch 2018 Burgfestspiele geben wird.

mehr
Freie Fahrt
OB Wendsche und Bürgermeister Müller räumen das letzte Hindernis weg.

Auf der Kötzschenbrodaer Straße herrscht wieder freie Fahrt. Mit mehr als vier Millionen Euro beziffert Oberbürgermeister Bert Wendsche (parteilos) die Baukosten, allein für den reinen Straßenbau mussten 2,5 Millionen Euro bezahlt werden. „Wenn wir das als Radebeul allein hätten stemmen sollen, hätte es Jahrzehnte gedauert“, sagt er.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Sächsische Schweiz
Uwe Borrmeister fördert das Walderlebnis in der Sächsischen Schweiz.

Die Trekkinghütten im linkselbischen Landschaftsschutzgebiet Sächsische Schweiz stoßen bei Natursuchenden auf wachsendes Interesse. Ab 2018 liegen die Hütten sowie mehrere Biwakplätze entlang eines rund 100 Kilometer langen Naturpfades.

mehr
Hochwasserschutz

In Radebeul-Fürstenhain haben die Vorbereitungen für den Bau der geplanten Hochwasserschutzlinie begonnen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Verbandsversammlung
Der VVO hebt die Ticketpreise an.

Der Verkehrsverbund Oberelbe wird die Ticketpreise zum 1. August „moderat“ anheben. Die Preispolitik sowie weitere Veränderungen beschlossen die Verbandsmitglieder auf einer Versammlung am Mittwoch. Das Jahr 2016 bescherte dem Verband außerdem mehr Fahrgäste.

mehr
Personalwechsel
Lisa-Marie Leuteritz übernimmt ab Dezember die Leitung des DNN-Büros Radebeul. OB Bert Wendsche (parteilos) und Vorgänger Uwe Hofmann freut es.

Lisa-Marie Leuteritz heißt die neue Verantwortliche im Radebeuler DNN-Büro. Sie ersetzt Uwe Hofmann, der Anfang Dezember nach sechs Jahren vom Redaktionsbüro an der Gartenstraße 38 in die Lokalredaktion Dresden wechseln wird.

mehr
Auch für 2017 steht der Fertigstellungstermin noch nicht fest
Auch derzeit wird an mehreren Abschnitten der Strecke intensiv gearbeitet.

Nun steht es unumstößlich, unabänderlich fest: Alle Hoffnungen der Freunde der Weißeritztalbahn, für Weihnachten 2016 einen Ausflug mit der geliebten Bimmelbahn nach Kurort Kipsdorf einplanen zu können, zerschlagen sich jetzt. „Die Strecke kann in diesem Jahr nicht mehr fertig gestellt werden, die Restarbeiten sind vor Weihnachten nicht mehr zu schaffen.“

mehr
Streit um den Plan in der Schublade
Rechts kommen die Radler vom Lößnitzgymnasium, links soll anstelle der Mauer der Radweg beginnen. Wie es über die Weintraubenstraße geht, ist noch offen.

Stadtrat Jan Mücke (FDP) will es wissen. „Welche Baubeschlüsse haben der Stadtrat und die Ausschüsse seit 2000 gefasst, welches Volumen haben sie, was ist davon erledigt, was nicht“, ratterte er auf der jüngsten Stadtratssitzung eine Frageliste herunter, die die Stadtverwaltung in den nächsten Tagen ganz genau abarbeiten will. Sein Interesse hat Gründe.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kandidatur im Landkreis Meißen
Der AfD-Kreisverband Meißen hat den Bundestags-Plänen von Pegida-Vize Siegfried Däbritz eine deutliche Abfuhr erteilt.

Der AfD-Kreisverband Meißen hat den Bundestags-Plänen von Pegida-Vize Siegfried Däbritz eine deutliche Abfuhr erteilt. Er habe das Recht, sich zu bewerben, sagte Mario Aßmann, stellvertretender Vorsitzender der AfD Meißen, auf DNN-Anfrage. „Unser Wunschkandidat ist er aber nicht.“

mehr
Freie Fahrt
Eine 7,6 Kilometer lange Baustelle auf der A 13 ist Geschichte.

Eine der ärgsten Staufallen auf der Autobahn 13 ist nun Geschichte. Verkehrsminister Martin Dulig (SPD) hat am Montag den Abschnitt zwischen dem Autobahndreieck Dresden-Nord und der Abfahrt Radeburg offiziell freigegeben.

mehr
Allgemeinärztin Weidhase zieht ein
ASB-Vorstandschef Peter Großpietsch und Zimmermann René Schlimpert geben mit Hammer und Nagel ihr Bestes beim Richtfest.

Das neue Pflegezentrum der Arbeiter-Samariter-Bund Dresden & Kamenz gGmbH (ASB) steht noch gar nicht, da ist es schon ausgebucht. „Wir haben 30 Bewerbungen für die geplanten seniorengerechten Wohnungen“, sagt ASB-Vorstand Peter Großpietsch. Dabei sind an der Schulstraße im Moritzburger Ortsteil Boxdorf nur elf Wohnungen geplant.

mehr
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr