Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Region News
Radebeul und Hohenstein-Ernstthal
Karl May

Millionen TV-Zuschauer bangten jüngst mit, als Wotan Wilke Möhring als Old Shatterhand über die Bildschirm-Prärie ritt. Mit der Trilogie des Senders RTL war der berühmteste deutsche Western-Autor wieder in aller Munde. „Das zeigt: Karl May ist nicht tot“, sagt André Neubert.

mehr
Auszeichnung
Regisseur Raed Andoni (M.) hält die in Glashütte gefertigte Trophäe in der Hand, neben ihm  Produzentin Palmyre Badinier und Protagonist Wadee Hanani.

Der von Glashütte Original erstmals gestiftete Dokumentarfilmpreis und die dazugehörige, von Auszubildenden in der Uhrmacherstadt gebaute Trophäe wurde auf der Berlinale vergeben. Der Gewinnerfilm heißt„ISTIYAD ASHBAH (Ghost Hunting)“ aus der Berlinale-Sektion Panorama.

mehr
Pirna

Die Straßensperrungen und Verkehrseinschränkungen in Pirnas Innenstadt nehmen kein Ende. Während in diesem Jahr auf beiden Nord-Süd-Achsen, Maxim-Gorki-Straße und Breite Straße gebaut werden soll, plant die Stadtverwaltung bereits das Schwarzdeckenprogramm für 2018.

mehr
Risiko:
Am Brettmühlenteich soll Schluss mit Campen sein

Für die Camper am Brettmühlenteich kommt es wohl dicker als gedacht. Dass nach dem Rückzug der letzten Kaufinteressenten die Campingsaison 2017 ins Wasser fällt, war bereits bekannt. (DNN berichteten) Nun aber zeichnet sich ab, dass der gemeindeeigene Campingplatz komplett beräumt werden soll.

mehr
Familienführungen auf Schloss Wackerbarth
Jürgen Aumüller, Leiter der Önologie hat die Qualität der Weine stets im Blick.

Auch wenn der Schnee sich allmählich verabschiedet, gibt es für die Winterferienkinder noch so einiges in der Region zu erleben. Auf dem Erlebnisweingut Schloss Wackerbarth lernen Familien aus nächster Nähe, wie sich die sonnengereifte Weintraube in geschmackvollen Traubensaft wandelt. „Der Zauber am Weinberg“ findet für Groß und Klein noch am 23. und 24. Februar statt und beginnt jeweils 11 Uhr.

mehr
Ottendorf-Okrilla
Die Teichwiesenbadsanierung wird zu einem Prestigeobjekt. Läuft alles nach Plan, kann die Wiederinbetriebnahme zum Saisonstart 2018 erfolgen.

Die Gemeinde Ottendorf-Okrilla will ab Herbst diesen Jahres das 1931 erbaute Teichwiesenbad sanieren. Das Projekt ist wegen seiner Kostendimension allerdings nicht unumstritten, weil die Kommune dadurch zu neuen Schulden gezwungen wird.

mehr
15 Firmen erstmals dabei
Maximilian Kausch, Lehrling zum Industriemechaniker, lässt sich vom fast ausgelernten Mechatroniker Tim Ulke (r.) die Anlage erklären.

68 Unternehmen haben sich bereits für die mittlerweile fünfte „Radebeul jobbt!“-Veranstaltung am 11. März angemeldet. Die Veranstalter wollen die 70er-Marke aber noch knacken. Und auch Neulinge stellen sich vor: 15 Firmen sind erstmals dabei.

mehr
Nahverkehr
Statt mit dem Auto sollen Wanderer und Ausflügler sich mehr mit Bus und Bahn in das Elbsandsteingebirge aufmachen.

Statt mit dem Auto sollen Wanderer und Ausflügler sich mehr mit Bus und Bahn in das Elbsandsteingebirge aufmachen. Zur Förderung des öffentlichen Nahverkehrs in der Sächsischen Schweiz wird in diesem Jahr eine Projektstelle für Mobilitätsmanagement beim Landschaf(f)t Zukunft e.V.

mehr
Biowein aus der Region
Jörg Hahn und Christian Wolf, Director Degustation auf der Biofach-Messe.

Bereits im vergangenen Jahr wurde der 2014er Cabernet Blanc vom Weingut Hoflößnitz mit einer Silbermedaille ausgezeichnet. In diesem Jahr konnte das regionale Weingut den Erfolg fortsetzen und erhielt abermals eine Silbermedaille, diesmal für die hervorragende Qualität des 2015er Souvignier Gris.

mehr
Schriftenreihe
Dr. Boris Böhm (r.) und Co-Autorin Joana Starck überreichten Vize-Landrat Heiko Weigel das Heft mit dem Porträt seines Urgroßvaters Max Anton Weigel.

Den Opfern der NS-Krankenmorde einen Namen geben, dieses Ziel verfolgt die Gedenkstätte Pirna-Sonnenstein nicht erst seit ihrer Eröffnung im Jahr 2000. Unter dem Titel „Den Opfern ihren Namen geben“ hat die Gedenkstätte die ersten zehn biografischen Porträts von Opfern der NS-Krankenmorde, der sogenannten „Aktion T4“, herausgebracht.

mehr
Pavel Travnicek zu Besuch
Schauspieler Pavel Travnicek

Nachdem die Autogrammstunde vor etwa vier Wochen kurzfristig abgesagt werden musste, beglückte der tschechische Schauspieler Pavel Travnicek am Freitag seine Fans im Moritzburger Schloss. Er spielte in dem berühmten tschechisch-deutschen Märchenfilm „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ den Prinzen.

mehr
Aus für Fasanen in Moritzburg?
Vor zehn Jahren war René Kreher noch hoffnungsvoll und motiviert.

„Ich will das nicht mehr“, waren die Worte des bekannten Fasanenzüchters am Donnerstagabend. Seit nunmehr zehn Jahren betreibt René Kreher die historische Fasanenzucht in Moritzburg. Und fast genauso lange ringt er um die Unterstützung des Freistaates bei der Restauration der historischen Bruthäuser. Doch nichts passierte bisher.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr