Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+
Region
Symbolbild
Zahl seit Jahren auf hohem Niveau

Im vergangenen Schuljahr wurden an sächsischen Schulen 3215 Straftaten verübt. Das ist im Vergleich zum Schuljahr 2015/2016 ein Rückgang um 617 Fälle. Dennoch bleibe die Zahl seit Jahren auf hohem Niveau.

mehr
Jugend im Wandel der Zeit
Richard Hilse schafft mit Sprühdose und Schablone im Jugendtreff „Weißes Haus“ gemeinsam mit anderen Jugendlichen kleine Kunstwerke.

Radebeuls Jugendsozialarbeiter laden am 5. März zur Eröffnung der Ausstellung „Hingerichtet – ist der Blick auf die Jugend“ in den Bürgertreff Radebeul-West ein. Gezeigt werden Bilder, Chroniken und Fotoalben aus der Jugendarbeit der vergangenen rund 30 Jahre. Jugendliche steuern eigene Kunstwerke bei.

mehr
Vorbereitungen
Symbolbild

Im Altenburger Land laufen die Vorbereitungen für den Ausbau der Bahnstrecke von Leipzig nach Hof. Für den Streckenabschnitt der sogenannten Sachsen-Franken-Magistrale zwischen Trehma, Lehma und dem Bahnhof Altenburg ist das Genehmigungsverfahren eröffnet worden.

mehr
Wohnhaus betroffen
Symbolbild

Die Serie von Bränden in der Kleinstadt Welzow (Spree-Neiße) reißt nicht ab. In der Nacht zum Dienstag griff ein Feuer in einem Dachstuhl einer leerstehenden Doppelhaushälfte auf bewohnte Wohnungen des anderen Gebäudeteils über.

mehr
Ausbau erneuerbarer Energien verschleppt
Das Kohlekraftwerk Mehrum in Hohenhameln im Landkreis Peine

Die Linke im Landtag und der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) haben die Regierung wegen ihrer Klage gegen strengere EU-Grenzwerte für Kohlekraftwerke scharf kritisiert. Der Umweltverband nannte das Vorgehen der CDU/SPD-Koalition einen Offenbarungseid.

mehr
Erneuter Streitpunkt
Lutz Bachmann (Mitte rechts), Gründer des islamfeindlichen Bündnisses "Patriotische Europäer gegen die Islamisierung Deutschlands" (Pegida) bei einem «Frauenmarsch» aus dem AfD-Umfeld in Berlin.

Das Pegida-Bündnis aus Dresden wird in der AfD erneut zum Zankapfel. Hintergrund sind Bestrebungen des rechtsnationalen Parteiflügels, ein vom Bundesvorstand verhängtes Verbot für eine Zusammenarbeit mit der islam- und fremdenfeindlichen Gruppe zu kippen.

mehr
Führungen
Symbolbild: Einblick in ein Archiv.

Am 3. März findet der bundesweite „Tag der Archive“ statt. Er steht in diesem Jahr unter dem Motto „Demokratie und Bürgerrechte“. Mit der Ausstellung „Die Anti-Atomkriegsbewegung in der DDR in den 1950er Jahren“ beteiligt sich das Kreisarchiv Bautzen am Standort Kamenz am Aktionstag.

mehr
Trotz hoher Belohung
Am frühen Morgen des 21. Februars 2016 hatten Unbekannte im ehemaligen Hotel „Husarenhof“ ein Feuer gelegt - kurz bevor etwa 300 Flüchtlinge in das Gebäude einziehen sollten.

Auch zwei Jahre nach dem verheerenden Feuer in der geplanten Asylunterkunft im „Husarenhof“ in Bautzen fehlt der Polizei jede Spur. Trotz umfangreicher Ermittlungen gebe es bisher keine Verdächtigen, teilte das Landeskriminalamt Sachsen am Dienstag mit.

mehr
Public Viewing
Daumendrücken für „Franz“: Schwester Lucienne (l.) und Mutter Peggy verfolgten mit Jannis Bäcker und 70 Interessierten die zwei Goldläufe auf großer Leinwand.

Schon als Nico Walther am Start steht, brandet im Bootshaus Pirna der Beifall auf. Mehr als 70 Leute haben sich versammelt, um auf der großen Leinwand die entscheidenden beiden Läufe des olympischen Zweierbob-Wettbewerbs zu verfolgen. Am Ende jubelten sie mit Francesco Friedrich.

mehr
Über 1000 Wohnungen betroffen
Ein Leck eine  Rauchgasrohr sorgte dafür, dass das Heizkraftwerk in Copitz über 24 Stunden nur aus halber Kraft lief.

Die Bewohner von rund 1300 Wohnungen im Pirnaer Stadtteil Copitz erlebten über einen Tag lang nicht wohlige Zimmertemperaturen. Ihre Heizkörper wollten seit Sonntagmorgen bei frostigen Außentemperaturen nicht die richtige Leistung bringen. Selbst der Dreh am Thermostat brachte keine Abhilfe.

mehr
Unzufriedenheit der Bevölkerung
Der Vorstandschef des Verbandes Sächsischer Wohnungsgenossenschaften, Axel Viehweger.

Die sächsischen Wohnungsgenossenschaften haben vor einer Schwächung des ländlichen Raumes gewarnt. Die Unzufriedenheit dort lebender Menschen spiele Rechtspopulisten in die Hände, sagte der Vorstandschef des Verbandes Sächsischer Wohnungsgenossenschaften, Axel Viehweger.

mehr
Beschwerdestelle
Sachsens Polizei hat 2017 weniger Beschwerden in eigener Sache registriert als im Jahr zuvor.

Sachsens Polizei hat 2017 weniger Beschwerden in eigener Sache registriert als im Jahr zuvor. Wie das Innenministerium mitteilte, gingen bei der zentralen Beschwerdestelle der Polizei 202 Beanstandungen ein, 17 weniger als im Jahr zuvor.

mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr