Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Meerschweinchen und Kaninchen: Artgenosse erwünscht

Tiere Meerschweinchen und Kaninchen: Artgenosse erwünscht

Kaninchen- und Meerschweinchenbesitzer sollten darauf achten, dass sie die Tiere mindestens zu zweit halten. Die Vierbeiner sind sehr gesellig und leiden darunter, wenn sie alleine leben.

Voriger Artikel
Vier Pranken und ein Ball: Spielzeug für Eisbären
Nächster Artikel
Physio für Hunde: Von Wassergymnastik bis Elektrotherapie

Meerschweinchen leben nicht gerne alleine.

Quelle: Jennifer Jahns

Stuttgart. Meerschweinchen und Kaninchen brauchen für eine artgerechte Haltung mindestens einen Partner im Käfig. Darauf weist die Tierschutzorganisation Peta hin.

Keine gute Idee ist, Kaninchen mit Meerschweinchen zu vergesellschaften, was in der Vergangenheit durchaus empfohlen wurde. Die Tiere kommen nicht miteinander zurecht. Zum Beispiel kommunizieren die Tiere unterschiedlich: Meerschweinchen nutzen Laute - Kaninchen Körpersignale.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Tiere
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr