Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Malerisches Erzgebirge - Skifahren im Winterwunderland

ANZEIGE Malerisches Erzgebirge - Skifahren im Winterwunderland

Wenn das herrliche Weiß des Schnees in der Sonne glitzert und fröhliche Menschen vergnügt die Pisten hinunter sausen, muss man dabei nicht immer gleich an die Alpen denken.

In nur zwei Stunden erreicht man von Dresden aus das Wintersportparadies Erzgebirge. Die malerische Landschaft hat für alle Schneehungrigen eine überraschend vielseitige Auswahl an sportlichen Freizeitmöglichkeiten in der kalten Jahreszeit zu bieten.

 

Wer im Erzgebirge Skifahren möchte, der kommt an Oberwiesenthal einfach nicht vorbei. Das wohl bekannteste Wintersportzentrum im Osten Deutschlands trägt gleichzeitig den Titel der höchstgelegenen Stadt des Landes. Ob Skilanglauf, Abfahrt oder Biathlon - für jeden Freund der gewachsten Bretter ist eine passende Disziplin vorhanden. Der rund 1215 Meter hohe Fichtelberg, zu dessen Füßen sich Oberwiesenthal bettet, empfängt seine Besucher mit zahlreichen Liftanlagen und Deutschlands ältester Luftseilbahn. Auch für die Trendsetter unter den Wintersportlern gibt es hier viel zu entdecken. So gehören Snowkiten und Snowtubing längst zum Repertoire der Pistenbetreiber dazu. Auch der Keilberg mit seinen 1244 Metern als höchster Gipfel des Gebirgszuges, ist ein beliebtes Ziel im Erzgebirge. Skifahren ist auch an dieser Stelle ein absolutes Muss für jeden Wintersportfan.

 

Gediegener geht es hingegen im Osterzgebirge zu. In den kleineren Skigebieten finden in erster Linie Tagesgäste und Skianfänger beste Bedingungen für ein Abenteuer im Schnee. In Altenberg oder Rehefeld erleichtern Lifte den „Aufstieg“ nach den ersten Versuchen am Hang. Wer im östlichen Erzgebirge Skifahren erst einmal ausprobieren möchte, kann sich die Skiausrüstung an einer der zahlreichen Ausleihstationen mieten.

Dennoch lässt sich das Erzgebirge nicht nur auf Skiern erkunden. Im Familienurlaub kann beispielsweise eine Rodelpartie für eine gelungene Abwechslung sorgen. Wer hingegen auf der Suche nach Ruhe und Romantik ist, sollte sich eine Fahrt mit dem Pferdeschlitten nicht entgehen lassen. In warme Decken gehüllt, genießt man hier die wunderbare Winterlandschaft des Erzgebirges. Auch eine Winterwanderung ist eine passende Gelegenheit der kalten Jahreszeit zu trotzen und die Lebensgeister mit einer Portion Sonne zu versorgen.

Mit dieser Auswahl an Freizeitangeboten ist es nun ein Leichtes Dresden im Winter hinter sich zu lassen und einen schneeerfüllten Kurzurlaub im Erzgebirge einzulegen. Ob allein, als Paar oder als klassischer Familienurlaub -  das Erzgebirge wird seinen Gästen einen traumhaften Aufenthalt bescheren.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Reisenews
Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr