Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Reisenews
Tourismus
Wild ist die Küste von El Hierro - Badestrände gibt es nicht.

Die Vereinten Nationen haben 2017 zum internationalen Jahr des nachhaltigen Tourismus erklärt. Ein Grund mehr, um El Hierro zu besuchen, Spaniens grünste Insel. Auf keiner anderen Kanaren-Insel wird sanfter, umweltfreundlicher Urlaub leichter gemacht.

mehr
Bahn
Die Bahn führt jetzt eine App ein, die schnell über Probleme informiert - und darüber, wann tatsächlich der nächte Zug fährt.

Es ist der Pendler-Ärger Nummer eins: Die Bahn fährt nicht, aber die Lautsprecher auf dem Bahnsteig oder im Abteil bleiben still. Abhilfe schafft die Bahn nun mit einer App, die schnell über Probleme informieren will - und darüber, wann der nächste Zug fährt.

mehr
Tourismus
Das Niedrigwasser beziehungsweise die starke Strömung schreckt viele Boots-Urlauber ab. Die Beschilderung entlang des Flusses ist allerdings ausführlich und hilft dabei, zu flache Stellen zu umfahren. Nautische Kenntnisse müssen Urlauber also nicht mitbringen.

Die Oder ist für ihre malerische Flusslandschaft bekannt. Vor allem Touristen auf dem Oder-Neiße-Radwanderweg genießen die Stille, die Flora und Fauna. Aber touristisch ist auf dem Fluss wenig los. Das liegt an seinem schlechten Ruf, der aber nicht gerechtfertigt ist.

mehr
Tourismus
Eine große Lampe mit WM-Szenen deutscher Fußballnationalspieler wie Gerd Müller hängt im Restaurant des Hotels.

Vor drei Jahren logierten hier die späteren Fußball-Weltmeister. Heute ist das Campo Bahia in Brasilien ein Luxushotel mit oft wenig Gästen. Nun sollen ausgerechnet Argentinier das Geschäft verbessern.

mehr
Tourismus
Nasses Vergnügen: Viele Schiffe der Carnival-Reederei verfügen über Wasserparks.

Über mehrere Decks geht es in die Tiefe, gerne auch im freien Fall oder im wilden Wirbel: Die Wasserrutschen auf Kreuzfahrtschiffen werden immer rasanter. Manchmal geht es sogar ganz ohne Wasser.

mehr
Tourismus
Klaus Bötig ist Autor und hat rund 40 Reiseführer über Griechenland geschrieben.

Griechenland als Reiseziel boomt wie noch nie - und die Auswahl an Inseln ist groß. Darf es einer der Klassiker sein: Kreta, Rhodos, Kos oder Korfu? Romantischer Urlaub auf Santorin? Oder doch eher Party auf Mykonos? Eine Orientierung für Einsteiger.

mehr
Tourismus
Nordseefeeling: Auf Deck 14 finden sich neuerdings einige Strandkörbe.

Die "Mein Schiff 6" von Tui Cruises geht an den Start. Vieles ist bekannt von den Schwesterschiffen, doch es gibt auch einige Neuerungen an Bord. Spannend ist vor allem ein komplett neues Fahrgebiet.

mehr
Tourismus
Baffin Island ist die fünftgrößte Insel der Welt. Zwischen Iqaluit und Resolute liegen gut 2000 Seemeilen.

Eisbären mit frisch erlegtem Mittagessen, Tausende Vögel und die Einhörner der Meere: Das bekommen Fotografen bei einer Expedition rund um Baffin Island in der kanadischen Arktis vor die Linse. Dabei ist der Weg das Ziel - Wetter und Eislage bestimmen die Route.

mehr
Tourismus
30,4 Millionen Übernachtungen und 9 Millionen Gästeankünfte konnten deutsche Campingplätze im vergangenen Jahr verbuchen.

Der Urlaub auf dem Campingplatz hat sein Billigheimer-Image abgestreift. Komfortable Wohnwagen und Reisemobile erobern die Plätze und bringen mehr zahlungskräftige Kunden. Das könnte der Branche hierzulande auch 2017 zu einem Rekordjahr verhelfen.

mehr
Tourismus
Bei dem Besuch der Gizeh-Pyramiden Ägypten in nutzten die Vossebergs die Gelegenheit für ein Familienfoto.

Zu sechst auf zehn Quadratmetern - so lebt Familie Vosseberg aus Westfalen seit einem Jahr. In einem Lastwagen sind sie von Deutschland bis an die Südspitze Afrikas gefahren. Gefährlich wurde es für sie in der Kalahari-Wüste. Und alle sehnen sich nach Käse.

mehr
Tourismus
Wattwandern in Ostfriesland? Wer sich über Ausflugsziele informieren möchte, kann auch einiges von Bloggern erfahren. Jedoch ist hier immer etwas Skepzis geboten.

Reiselustige Menschen informieren sich zunehmend in sozialen Medien über mögliche Urlaubsorte. Das hat auch die Tourismusbranche verstanden und setzt auf digitale Meinungsmacher.

mehr
Tourismus
Die junge Donau ist der Flussabschnitt zwischen Donaueschingen und Ulm. Mit dem Fahrrad lässt sich die Gegend entlang des Flusses am besten erkunden.

Die Donau kennt jeder. Die junge Donau vielleicht nicht. So nennt sich ein Teil des großes Stroms, von der Quelle gut 200 Kilometer gen Osten. Am besten lässt sich die Strecke mit dem Fahrrad abfahren - vorbei an Burgen und Quellen.

mehr
Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, das Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zus... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr