Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Reise
Tourismus
Die indische Regierung hat alle 500- und 1000-Rupien-Scheine für ungültig erklärt, um die Korruption und den Schwarzmarkt zu bekämpfen. Der Umtausch gegen neue Noten geht langsam voran.

Wer nach Indien reist, sollte sich nach Möglichkeit bereits vor der Reise um genügend Bargeld kümmern. Derzeit können Touristen nämlich nur 69 Euro in Rupien wechseln. Indien hat der Korruption den Kampf angesagt.

mehr
reisereporter.de

Silvester ist für die einen die Party des Jahres, für die anderen eine nicht enden wollende Verkettung von Enttäuschungen. Hier ein paar Ideen für jede Stimmungslage.

mehr
Tourismus
Einige Bahnhöfe in Deutschland sind von Müll und Dreck geplagt. Deshalb startete die Deutsche Bahn eine Reinigungsoffensive. Foto: Focke Strangmann

Putzen auf dem Bahnhof, das ist kein Job für Zimperliche. Das schmuddelige Ambiente mancher Stationen schreckt auch Reisende ab. An 53 Orten hat die Bahn im Frühjahr eine "Reinigungsoffensive" gestartet. Doch hat die Aktion etwas gebracht?

mehr
Tourismus
Die Pilotenstreiks bei der Lufthansa gehen am 30. November weiter.

Der Lufthansa-Streik nimmt kein Ende - die Geduld der Passagiere dürfte dagegen längst an ihre Grenzen kommen. Was müssen Betroffene jetzt beachten?

mehr
Tourismus
Für die Urlaubssaison 2017 öffnen viele neue Hotels in Europa - beispielsweise in Griechenland und in Spanien.

Urlauber, die es nächsten Sommer zum Badeurlaub in ein europäisches Land wie Griechenland oder Italien zieht, können sich über einige neue Angebote freuen. Wer besonders günstig Urlaub machen will, sollte 2017 auf die Türkei setzen.

mehr
reisereporter.de

Die Russin Yelena Yerkhova, die sich „Baba Lena“ (Oma Lena) nennt, beweist, dass es nie zu spät ist, sich Träume zu erfüllen. Im Alter von 89 Jahren ist sie auf der ganzen Welt unterwegs. Ihre Reise hält sie auf Instagram und Facebook fest.

mehr
Tourismus
Auf der Fernstrecke setzen die Reiseveranstalter im kommenden Jahr auf Nordamerika - inklusive Kanada mit seiner rauen Natur, wie hier in Ontario. Foto: CTC

Die Reiseveranstalter haben ihre Programme für den Sommer 2017 vorgestellt. Vor allem in Spanien, Italien und Griechenland bauen sie ihre Angebote aus. Das ist auch nötig - denn ob die Türkei eine Renaissance erleben wird, ist derzeit noch völlig offen.

mehr
Tourismus
Rucksacktouristen, die in Australien als Erntehelfer arbeiten, zahlen künftig einen Steuersatz von 15 Prozent ab dem ersten verdienten Dollar.

Eine Australienreise kann sich nicht jeder so ohne Weiteres leisten. So finanzieren viele ihren Aufenthalt in Down Under etwa als Erntehelfer. Für jobbenden Backpacker gibt es nun eine Steueränderung.

mehr
Tourismus
In Valencia gibt es zwei neue Radrouten für Touristen. Außerdem gibt es für das neue Jahr weltweit viele neue Angebote, die auf nachhaltigen Tourismus setzen.

Mit dem Rad durch Naturparks von Valencia oder mit nachhaltigen Tourismus 60 verschiedene Länder entdecken - für beides gibt es Tipps und neue Routen. Auch im italienischen Lugano gibt es demnächst Neues.

mehr
Tourismus
Die Gassen laden zum Bummeln ein: Puerto de Mogán gilt als schönstes Küstendorf Gran Canarias. Foto: Manuel Meyer

Gran Canaria ist mehr als nur die Partyhochburg der Kanaren. Die Insel überrascht vor allem Wassersportler mit interessanten Surfspots, windigen Segelgebieten und einer faszinierenden Unterwasserwelt. Taucher stoßen auf Wracks - und U-Boote.

mehr
Tourismus
Skifahren wird teurer: In Deutschland steigen die Preise für einen Tagespass um 2,1 Prozent auf durchschnittlich 34 Euro.

Wer in den Alpen Ski-Urlaub machen möchte, muss jetzt mehr für einen Tagespass bezahlen. Vor allem in Italien steigen die Preise für einen Tag auf der Piste kräftig. Das ergab der Vergleich eines Internetportals.

mehr
Tourismus
Die Feuerwehr in Israel kämpft mit Bränden in der Gegend von Haifa.

In Israel wüten seit Tagen große Feuer. Zehntausende mussten ihre Häuser verlassen. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung. Was Israel-Touristen jetzt beachten sollten:

mehr
Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr