Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Was hinter beruflicher Unzufriedenheit stecken kann

Arbeit Was hinter beruflicher Unzufriedenheit stecken kann

Zu viel Angst vor dem eigenen Scheitern führt auf Dauer zu Frust - dies kann vor allem im Beruf eine große Rolle spielen. Die Blockaden im Job lassen sich oft bis in die Kindheit zurückverfolgen. Doch es gibt auch eine Lösung.

Voriger Artikel
Wie sich Mitarbeiter bei interner Bewerbung verhalten sollen
Nächster Artikel
Gute Ausbildung bleibt bester Schutz vor Arbeitslosigkeit

Angst vor Versagen kann der Karriere im Weg stehen. Betroffene sollten herausfinden, warum es diese Angst gibt.

Quelle: Jens Kalaene

München. Sind Berufstätige mit ihrem Job unzufrieden, können dahinter Versagensängste stecken. Mancher hat so viel Angst vor dem Scheitern, dass er sich im Beruf freiwillig in die zweite Reihe begibt, sagt die Diplom-Psychologin und Karriereberaterin Madeleine Leitner aus München.

Das ist im ersten Moment einfacher: Da man nicht die Person im Rampenlicht ist, besteht weniger Gefahr, etwas falsch zu machen. Gleichzeitig erfüllt einen die Rolle aber nicht unbedingt.

Betroffen sind häufig Personen, die bereits in der Kindheit gelernt haben, dass Fehler etwas Schlechtes sind, für das man sich schämen muss. Das kann etwa sein, dass die Eltern Kinder für Fehler verspottet oder sogar bestraft haben. Die Folge kann sein, dass diejenigen das Rampenlicht scheuen - und sie sich dadurch in ihrer Karriere selbst blockieren.

Dagegen hilft, sich die Ängste zunächst bewusstzumachen - etwa, dass man Angst hat, in der Öffentlichkeit zu sprechen. Anschließend kann man dann überlegen, warum es diese Angst gibt. Hat man zum Beispiel Sorge, sich in der Öffentlichkeit zu blamieren? Viele Ängste stellen sich als völlig irrational heraus. Und es gilt dann auch: Je öfter man sich Situationen stellt, vor denen man Angst hat, desto leichter wird es, sie zu überstehen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Karriere
DNN Job

Mit DNN-Job.de finden Sie Ihren Traumberuf. mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr