Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 5 ° Regen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Aktuelles
Arbeit

Lange in einer Firma arbeiten: Das scheint es heute kaum mehr zu geben. Doch manchmal findet man noch Menschen, die mehr als 30, 40 oder sogar 50 Jahre im selben Betrieb arbeiten. Vier von ihnen erzählen hier ihre Geschichte.

mehr
Verkehr

Wenn er gerufen wird, ist Eile angesagt: Der Hubschrauber der DRF Luftrettung. Sebastian Hilliger ist Pilot und fliegt Notärzte zum Einsatz und Patienten ins Krankenhaus. Für ihn ist das Fliegen ein Traumjob. Nun im Sommer ist er noch häufiger im Einsatz.

mehr
Arbeit

Kaum bekannt und doch so praktisch: Viele Arbeitnehmer können zusätzliche Urlaubstage bekommen, um sich weiterzubilden. Viele scheuen sich jedoch, das Recht auf Bildungsurlaub zu nutzen. Dabei ist der Weg zum Spanischkurs als Bildungsurlaub gar nicht kompliziert.

mehr
Arbeit

Viele Arbeitnehmer setzt ein Burn-out lange außer Gefecht. Der Wiedereinstieg in den Job birgt zahlreiche Gefahren für die psychische Gesundheit - vor allem die, wieder in die alten Verhaltensmuster zu verfallen und erneut auszubrennen.

mehr
Arbeit
In ihrem alten Beruf als Assistentin war Kerstin Till nicht glücklich. Heute arbeitet sie als selbstständige Psychologin. Foto: Oliver Pracht

Immer wieder stellen Arbeitnehmer mitten im Berufsleben fest, dass sie den falschen Job haben. Um das Berufsleben im fortgeschrittenen Alter völlig umzukrempeln, braucht es allerdings einen guten Plan, ein finanzielles Polster, viel Mut - und Flexibilität.

mehr
Arbeit
Traumjob gefunden: Mit einer Initiativbewerbung kommt man im besten Fall auch an Stellen, die gar nicht ausgeschrieben sind. Foto: Monique Wüstenhagen

Eine Initiativbewerbung kann der richtige Weg zum Traumjob sein. Damit das klappt, müssen Bewerber gründlich recherchieren und klug formulieren. Das kostet Zeit und Mühe. Im besten Fall kommt man so aber auch an Stellen, die es nie auf den freien Markt schaffen.

mehr
Gesellschaft
Ein Blick ins Café des Agora Collectives - Center for Contemporary Practices.

Hier kommen Querdenker, Visionäre und Künstler zusammen, arbeiten unter einem Dach. Sie schwören auf das Konzept der so genannten Coworking Spaces - also "Zusammenarbeitsplätze". Weltweit nimmt deren Zahl zu, Berlin gilt als Hauptstadt der Coworker.

mehr
Arbeit
Wenn man nicht mehr in der Lage ist, voll oder überhaupt zu arbeiten, setzt sich eine Abwärtsspirale in Gang - finanzielle Folgen drohen. Davor soll die Erwerbsminderungsrente bewahren. Foto: Julian Stratenschulte

Krankheit oder ein Unfall können einem Arbeitsleben ein jähes Ende setzen. Und dann? Wenn ein Arbeitnehmer nicht mehr in der Lage ist, seinen Job zu machen, kann er Erwerbsminderungsrente beantragen.

mehr
Arbeit
Feedback-Gespräche sind nicht immer angenehm. Doch im besten Fall motivieren sie den Mitarbeiter zu neuen Leistungen.

Konstruktive Rückmeldung an Kollegen und Angestellte zu geben, ist gar nicht so leicht. Schnell schwingen Emotionen mit, oder die gut gemeinten Worte werden missverstanden. Feste Feedbackregeln helfen, die wichtigen Worte richtig zu transportieren - und auch anzunehmen.

mehr
Arbeit
Etwa jeder Dritte hat in seinem letzten Urlaub die Dienst-Mails gecheckt. Doch die ständige Erreichbarkeit empfinden viele als belastend.

Arbeiten im Park, auf dem Sofa oder einfach mal früher nach Hause gehen und sich später wieder einschalten - die dank moderner Kommunikationsmittel mögliche Flexibilität wird in der Arbeitswelt gefeiert. Doch es zeigen sich mehr und mehr Kehrseiten.

mehr
Arbeit
Prof. Hubert Wandjo ist Businessdirektor und Geschäftsführer der Popakademie Baden-Württemberg. Foto: Popakademie Baden-Württemberg

Talentscout, PR-Agent, Musikproduzent oder doch als Künstler auf der Bühne stehen? Die Popmusikbranche ist ein beliebtes Berufsfeld mit vielfältigen Möglichkeiten. Gradlinige Karrieren gibt es aber kaum.

mehr
Arbeit
Junge Menschen sollen sich in Jugendberufsagenturen wohl- und ernst genommen fühlen.

Jugendliche mit Problemen beim Übergang von der Schule zum Job werden häufig von einem Ansprechpartner zum nächsten geschickt. Jugendberufsagenturen sollen die Hilfsangebote bündeln. Doch nicht überall funktioniert das gleich gut.

mehr
DNN Job

Mit DNN-Job.de finden Sie Ihren Traumberuf. mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr