Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Gartentelefon: Experte Eberhard Siering antwortet auf Fragen von DNN-Lesern

Gartentelefon: Experte Eberhard Siering antwortet auf Fragen von DNN-Lesern

Eberhard Siering: Möglicherweise ist der Topf zu klein. Sie können die Pflanze beim Umtopfen in drei oder vier Teile aufspalten. Achten Sie dann darauf, dass die neuen Töpfe nicht zu groß sind, damit die Pflanzen schön durchwurzeln.

Voriger Artikel
Gartentelefon: Expertin Helma Bartholomay antwortet auf Fragen von DNN-Lesern
Nächster Artikel
"Göttin des Regenbogens" - Frank Kathe aus Dresden hat sich der Iriszüchtung verschrieben
Quelle: dpa

Frau Domschke: Mein Agapanthus steht seit vier Jahren im Topf und blüht nun nicht mehr. Was kann ich tun?

Die Überwinterung sollte hell und kühl erfolgen.

Frau Domschke: Mein Pflaumenbaum hat mehrere Jahre schön getragen. Nun ist er ganz dürr und stirbt allmählich ab. Was kann die Ursache sein?

Möglicherweise haben Wühlmäuse die Wurzeln angefressen. Wackeln Sie an Ihrem Pflaumenbaum. Wenn er ganz locker ist, dann können Sie ihn entsorgen. Bei Verdacht auf eine Krankheit wenden Sie sich bitte an einen Pflanzendoktor.

Herr Schwarze: Mein Berglorbeer hat drei Jahre schön geblüht. Nun wurden innerhalb weniger Tage die Blätter braun und trocken. Kann das ein Schädling sein?

Wenn der Strauch sehr locker ist, dann haben möglicherweise Wühlmäuse die Wurzeln angefressen und Sie können ihn entsorgen. Vielleicht haben sich die Wurzeln aber auch in Bodenbereiche vorgearbeitet, die ein gesundes Wachstum nicht mehr ermöglichen.

Herr Schwarze: Mir sind an meiner „Jelängerjelieber“ einzelne gelbe Blätter aufgefallen, die ganz leicht abfallen. Ist das normal?

Es ist normal, dass überzählige Blätter abgestoßen werden. Wenn die Pflanze sonst gut austreibt, müssen Sie sich keine Sorgen machen.

Frau Nerge: Ich habe an drei unterschiedlichen Orten im Garten Beinwellpflanzen, deren Blätter plötzlich alle durchlöchert sind. Was kann ich dagegen tun?

Ich vermute, der Beinwell litt unter einem kurzzeitigen Raupenbefall. Wenn Sie an den Blättern keine Schädlinge mehr sehen, ist der Befall vorüber und Sie müssen nichts tun. Wenn sich noch Raupen finden, können Sie Insektizide verwenden. Die stark geschädigten Abschnitte können Sie leicht zurückschneiden.

Herr Zerlik: Woran kann es liegen, dass alle meine Obstbäume in diesem Jahr wenig Früchte tragen?

Zur Blütezeit war es relativ kühl, deshalb sind in diesem Jahr nicht so viele Bienen geflogen. Darum tragen Obstbäume in diesem Jahr teilweise weniger als sonst.

Frau Schmutzler: Mein Schneeball blüht gerade sehr schön, ist aber völlig verlaust. Wie werde ich die Läuse los?

Sie können ein Insektizid verwenden oder auch die stark befallenen Triebspitzen entfernen. Der Strauch regeneriert sich danach schnell.

Frau Lohse: Mein ganzes Beet ist voller Schachtelhalme. Hilft es, wenn ich Kalk streue?

Schachtelhalme mögen zwar leicht sauren Boden, aber mit Kalk können Sie höchstens das Wachstum eindämmen. Ihnen bleibt nur, das Beet tief und gründlich umzugraben und die Wurzeln des Schachtelhalmes auszulesen. Sie können die Halme auch regelmäßig abzupfen, dann gehen die Pflanzen nach einer Weile ein.

Herr Siebeneicher: An meinem Pfirsichbaum sind die Blätter rötlich-gelb verfärbt und mit Wucherungen übersät. Ich denke, es ist die Kräuselkrankheit. Wie kann ich dagegen vorgehen?

Gegen die Kräuselkrankheit kann man vor dem Austrieb vorbeugend spritzen. Geeignete Mittel gibt es im Fachhandel. Jetzt ist es dafür jedoch zu spät. Ihnen bleibt nur, die befallenen Blätter und Triebspitzen zu entfernen.

Frau Arnold: Ich brauche eine neue, zehn Meter lange Hecke, die mit sandigem Boden klarkommen muss. Vorher stand dort Liguster, der jedoch eingegangen ist. Welche Sorte können Sie mir empfehlen?

Geeignet wäre die Hainbuche, die sehr schlank wächst, aber geschnitten werden muss. Die Hainbuche behält die Blätter auch im Winter, so dass sie als Sichtschutz geeignet ist. Auch die Prachtspiere eignet sich gut, muss aber konsequent geschnitten werden, sonst wird sie ein breiter Busch. Im empfehle ein bis zwei Pflanzen pro Meter zu setzen. Zudem sollten Sie den Boden gut vorbereiten, beispielsweise indem sie Kompost oder Pflanzsubstrat beimischen.

Herr Krebs: Meine über zehn Jahre alte Thuja-Hecke bekommt plötzlich auf einer Seite braune Blätter und geht ein. Woran kann das liegen?

Daran können ungünstige Bodenverhältnisse schuld sein, aber auch ein Pilzbefall ist möglich. Den gibt es aber nur bei einigen Thuja-Arten. Sie können mit einem gesunden und einem kranken Ast in eine Gärtnerei oder zu einem Pflanzendoktor gehen, um das untersuchen zu lassen.

Herr Kretzschmar: Ich habe meine Herbsthimbeeren bodennah abgeschnitten. Jetzt bilden sich jede Menge Triebe. Sollte ich die Pflanzen ausdünnen?

Das können Sie machen, wie es Ihnen gefällt. Schneiden Sie dort, wo es zu eng ist und nehmen Sie auch Triebe raus, die quer treiben.

Frau Haufe: Meine vor 14 Tagen gekaufte Dipladenia lässt alle Blüten und Knospen fallen und welkt. Vor einigen Jahren ist mir bereits dasselbe passiert. Was mache ich falsch?

Dipladenia sind sehr robuste und dankbare Pflanzen für den Balkon. Sie lieben allerdings einen trockenen Standort. Ich kann mir vorstellen, dass es der Pflanze irgendwann einmal zu nass gewesen ist und ein Teil der Wurzeln daraufhin verfaulte.

Herr Jacob: In meinem Garten wächst ein sehr alter Aprikosenbaum, der immer schon sehr wenig getragen hat. Seit zwei Wochen etwa welken nun die Blätter, was kann ich tun?

Möglich wäre ein Befall mit Monilia, einer Pilzkrankheit, welche die Triebspitzen welken lässt. Ich würde jedoch eher eine Schädigung der Wurzeln vermuten, möglicherweise durch Wühlmäuse, Trockenheit oder Staunässe. Schneiden Sie den Baum etwas zurück, um den eventuellen Neutrieb zu forcieren.

Frau Kaiser: Mein Rhododendron hat durch den vielen Regen seine Blüten verloren und treibt schon wieder neu aus. Kann ich ihn jetzt noch kürzen?

Nach der Blüte ist genau die richtige Zeit.

Frau Schulz: Ich habe auf der Terrasse im Kübel eine Felsenbirne. Wie kann ich sie zurückschneiden, ohne Früchte zu verlieren?

Im Winter ist es am günstigsten, es muss jedoch frostfrei sein. Kleine Korrekturschnitte können Sie aber auch im Sommer vornehmen.

Frau Lube: Ist es günstig, eine Sommerazalee nach der Blüte umzusetzen?

Das ist der ungünstigste Zeitpunkt, denn das Umsetzen stört die Pflanze in ihrem natürlichen Wachstum. Wenn es jedoch unbedingt notwendig ist, dann achten Sie auf einen großen Wurzelballen und mischen Sie etwas Torf in die neue Grube. Schneiden Sie die Pflanze nach dem Umsetzen etwas zurück. Für das Umsetzen eignet sich der September besser, denn dann ist die Pflanze nicht mehr in der aktiven Phase.

Frau Hebbel: Wir haben seit Jahren einen Schneeball. Nun werden ich und mein Mann dagegen allergisch. Wann ist für uns die beste Zeit, um den Schneeball zurückzuschneiden?

Am günstigsten ist der Frühherbst oder das zeitige Frühjahr, denn dann ist die Pflanze noch nicht im Wachstum und gibt weniger allergene Stoffe ab.

Herr Kassel: Außerhalb unseres Gartens steht ein Essigbaum. Wie kann ich verhindern, dass er bis in unseren Garten austreibt?

Essigbäume bilden Wurzelausläufer, die dann an vielen Stellen austreiben. Wenn dies auf einer Wiese geschieht, die regelmäßig gemäht wird, sterben die Triebe irgendwann ab. Sie können auch an der Grenze Ihres Gartens einen 70 bis 80 Zentimeter tiefen Graben ausheben und eine Wurzelsperre einrichten.

Es notierte Franziska Schmieder

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Umwelt
DNN Immo

Neuer Partner und neue Wege für DNN-Immo! Wir kooperieren mit immonet.de mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr