Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Geranien erst ab Mai in Balkonkasten setzen

Freizeit Geranien erst ab Mai in Balkonkasten setzen

Geranien sind beliebte Balkonpflanzen für den Sommer. Auch wenn sie bereits im Frühling im Handel erhältlich sind, sollte man sie erst ab Mitte Mai ins Freie bringen.

Voriger Artikel
Liebstöckel braucht einen Meter Platz um sich
Nächster Artikel
Narzissen im Strauß: Eine Nacht alleine in die Vase stellen

Geranien sollten noch nicht auf den Balkon. Sonst drohen ihnen Erfrierungen. Foto: GMH/BVE

Berlin (dpa/tmn) - Auch wenn im Handel schon Geranien (Pelargonium) angeboten werden: Die beliebten Balkonpflanzen kommen möglichst erst ab Mitte Mai ins Freie. Bis dahin drohen in Deutschland noch Spätfröste, die den Pflanzen schaden können.

Geranien brauchen selbst im engen Balkonkasten etwas Platz, um sich entfalten zu können. Der Bundesverband Einzelhandelsgärtner (BVE) in Berlin rät zu etwa 20 Zentimeter Platz um jede Pflanze. Wöchentlich sollte etwas Dünger gegeben werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Garten
DNN Immo

Neuer Partner und neue Wege für DNN-Immo! Wir kooperieren mit immonet.de mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr