Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Von Geheimtipps und Börsenhandel für alle

ANZEIGE Von Geheimtipps und Börsenhandel für alle

Den Vorwürfen der Kritiker trotzend bieten sich immer mehr Möglichkeiten auch für Kleinanleger und Privatpersonen, um beim großen Spiel mit dem Geld an der Börse ihr Glück zu machen.

Vor allem das Internet und die Smartphones haben einen großen Beitrag dazu geliefert, denn durch deren massenhafte Verbreitung ist es nun in Echtzeit möglich, von nahezu jedem Ort der Welt in das Geschehen an den Finanzmärkten einzugreifen. Dies geschieht über spezielle Apps, welche von den Banken und Tradern bereitgestellt werden.

 

Kleine Programme mit großer Macht

 

Mit diesen kleinen Software-Wundern können sich ambitionierte Börsenfreunde die neuesten Charts und Informationen zu bevorzugten Indizes, Werten und Assets auf ihrem mobilen Telefon oder auf den Tablets anschauen und über die Funktionen direkt an den Märkten handeln. Trading-Apps gibt es eine Menge und diese auch für alle Plattformen. Viel mehr lesen zu diesem Thema kann man in den einschlägigen Portalen im Internet oder in den ständigen erscheinenden Fachzeitschriften und Magazinen. Auch zahlreiche Internetforen und Blogs helfen bei Fragen und sorgen für Austausch von Gedanken und einem Wissenstransfer zu den einschlägigen Themen.

 

Der neueste Trend ist gar nicht so neu

 

Als der letzte Schrei im privaten Trading gilt das Wetten auf binäre bzw. digitale Optionen. Der Name leitet sich aus der Wahlmöglichkeit ab, entweder auf den Kursanstieg oder auf den Fall eines Kurses zu wetten. Ganz viele neue Trading-Agenturen schwemmen mit ihrem Angebot auf den Markt. Dabei gibt es die Möglichkeit, auf Kursverläufe Wetten abzuschließen, bereits seit sehr vielen Jahren. Doch erst die oben angesprochene Verbreitung von internetfähigen Handys führt nun zu einem Hype bei den kleinen Anlegern. Hilfreich sind hier auch die niedrige Zugangsschwelle, die meist bereits bei hundert Euro liegt und viele Sicherungsmöglichkeiten, um zum Beispiel Totalverluste zu verhindern. Wer sich über die verschiedenen Anbieter einen Überblick verschaffen mag, der sollte im World Wide Web die Seiten von cfd-broker.com besuchen. Schlussendlich muss aber jedem vor Abschluss von solchen Finanzwetten klar sein, dass nicht nur das große Geld lockt, sondern auch Verluste drohen, die den eigenen Einsatz übersteigen können. Denn das Geld, was der eine gewinnt, muss ein anderer verloren haben.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Finanzen
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr