Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Die Deutschen stecken Großteil des Vermögens in Immobilien

Finanzen Die Deutschen stecken Großteil des Vermögens in Immobilien

Worin sollte man am sichersten investieren? Viele raten zu Immobilien. Und tatsächlich, ein Großteil der deutschen Bevölkerung legt in Grundstücke und Anwesen an. Und der Rest?

Voriger Artikel
Bestelltes Smartphone kommt nicht - das ist zu tun
Nächster Artikel
Innogy bietet Strom-Flat

Das Vermögen der privaten Haushalte beträgt circa 13 Billionen Euro. Ein Großteil davon, nämlich ungefähr 11 Billionen Euro wird in Immobilien investiert. Foto: Kai Remmers

Berlin. Das Vermögen der privaten Haushalte in Deutschland beläuft sich auf etwa 13 Billionen Euro - verteilt auf Immobilien, Geld-, sowie Gebrauchsvermögen. Abzüglich von Kreditschulden bleibt ein Nettovermögen von über elf Billionen Euro, informiert der Bundesverband deutscher Banken.

Nur eine Billion Euro entfällt auf Gebrauchsvermögen - wie Autos, Computer, Fernseher, Möbel oder Schmuck. Der größte Anteil steckt in Immobilien und Grundstücken - rund 7 Billionen Euro. Mehr als 5 Billionen Euro entfallen auf das Geldvermögen - davon sind knapp 40 Prozent Bankeinlagen und Bargeld, ebenfalls fast 40 Prozent entfallen auf Lebensversicherungen und Ansprüche an Pensionskassen. In Aktien sind bislang nur etwa 6 Prozent investieren.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Finanznews
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr