Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Google+
Bei Bankeninsolvenz: Künftig gibt es schneller Geld

Finanzen Bei Bankeninsolvenz: Künftig gibt es schneller Geld

Einlagensicherung: Kunden von insolventen Banken bekommen ihre Entschädigung künftig binnen einer Woche. Welche Einlagen überhaupt geschützt sind, erklärt der Bundesverband deutscher Banken.

Voriger Artikel
Niedrigzinsen: Keine hohe Rendite ohne Risiko
Nächster Artikel
Home Bias: Vertraut heißt nicht sicher

Kein Bargeld mehr da: Ist eine Bank insolvent, greift die gesetzliche Einlagensicherung.

Quelle: Tobias Kleinschmidt

Berlin. Bankkunden sollen in Zukunft im Fall einer Bankinsolvenz schneller eine Entschädigung erhalten. Die Auszahlfrist der gesetzlichen Einlagensicherung verkürzt sich in Deutschland ab 1. Juni von 20 auf 7 Arbeitstage.

Darauf macht der Bundesverband deutscher Banken aufmerksam. Damit setzen die deutschen Sicherungssysteme Vorgaben der europäischen Einlagensicherungsrichtlinie um.

Wenn die Finanzaufsicht einen Entschädigungsfall bei einem Kreditinstitut feststellt, erfolgt die Auszahlung innerhalb dieser Frist automatisch. In den EU-Staaten sind laut EU-Richtlinie im Pleitefall Einlagen in Höhe von maximal 100 000 Euro pro Anleger geschützt.

Dazu gehören unter anderem Festgeld-, Tagesgeld oder Girokonto-Guthaben. Zusätzlich zu dem gesetzlichen Schutz gibt es in Deutschland von den Kreditinstituten weitere freiwillige Sicherungen, die die Einlagen der Kunden absichern.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Finanznews
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, das Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zus... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr