Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+
Die ING-DiBa fördert 1.000 Vereine mit 1.000.000 Euro

ANZEIGE Die ING-DiBa fördert 1.000 Vereine mit 1.000.000 Euro

Ob in Sportvereinen, Jugendgruppen oder bei der freiwilligen Feuerwehr – überall in Deutschland engagieren sich Menschen für Ihren Verein. Und dieses Ehrenamt soll belohnt werden.

Mit „DiBaDu und Dein Verein“ startet die ING-DiBa jetzt wieder ihre Vereinsaktion 1.000.000 Euro für 1.000 Vereine und spendet Geld für eine gute Sache. Bundesfamilienministerin Dr. Kristina Schröder übernimmt wieder die Schirmherrschaft für dieses Engagement.

Die Aktion der Direktbank ING-DiBa im letzten Jahr war ein großer Erfolg, mehr als 19.000 Vereine hatten mitgemacht und mehr als 17,5 Millionen Stimmen wurden für die Vereine abgegeben.

„DiBaDu und Dein Verein“ - die Zweite

Auch in diesem Jahr können sich Vereine wieder um eine Spende bewerben, ihre Arbeit online vorstellen und dann online Stimmen sammeln. Um die Fairness bei der Stimmabgabe für kleine Vereine zu verbessern, muss der Verein bei der Anmeldung diesmal seine Vereinsgröße angeben. So wird sichergestellt, dass in den vier Kategorien beim Online-Voting auch nur Vereine mit ähnlichen Mitgliederzahlen gegeneinander antreten.

Wie kann man sich bewerben

Vereine können sich unter www.ing-diba.de/verein anmelden und sich für jeweils 1.000 Euro bewerben. Die Zuteilung erfolgt über ein Abstimmungsverfahren. Das heißt, Freunde und Bekannte können auf der Online-Plattform ihre Stimme für „ihren“ Verein abgeben und ihn so beim „gewinnen“ unterstützen. Die 1.000 Vereine mit den meisten Stimmen erhalten je 1.000 Euro.

Anmelden und abstimmen

Der Anmelde- und Abstimmungszeitraum der Aktion läuft vom 25. September bis 6. November 2012.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Familie