Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 0 ° sonnig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Aktuelles
Familie
Mit den Jahren verschleißen die Gelenke - oft macht sich das am Knie und an der Hüfte bemerkbar. Das kann äußerst schmerzhaft sein.

Mit den Jahren verschleißen die Gelenke - oft macht sich das am Knie und an der Hüfte bemerkbar. Das kann äußerst schmerzhaft sein. Aber nicht immer muss gleich eine Prothese her.

mehr
Familie
Sie sind aus der Weihnachtszeit kaum wegzudenken. Ob für Kinder, Erwachsene oder Tiere - Adventskalender bedienen inzwischen jegliche Zielgruppen und Geschmäcker. Foto: Daniel Karmann

Sie sind aus der Weihnachtszeit kaum wegzudenken. Ob für Kinder, Erwachsene oder Tiere - Adventskalender bedienen inzwischen jegliche Zielgruppen und Geschmäcker. Für die Hersteller ist es in der Vorweihnachtszeit ein wachsendes Geschäft.

mehr
Familie
Männer haben oft Probleme mit den verfestigten Rollenklischees. Viele würden sich gern mehr um Haushalt und Kinder kümmern.

Sie sollen Zeit für die Kinder haben, die Hausarbeit teilen und dennoch Karriere machen. Männer müssen heute vielen Anforderungen genügen. Nicht alle schaffen das - und suchen Rat beim Männerbeauftragten.

mehr
Familie
Ohne Kita geht für berufstätige Eltern nichts. Umso wichtiger, dass sie eine Einrichtung finden, in der sich die Kinder wohlfühlen. Foto: Monika Skolimowska

Wenn das Kind sich im Kindergarten nicht wohlfühlt, haben Eltern ein Problem. Viele denken dann schnell an einen Wechsel in eine andere Einrichtung. Der hilft aber nur in seltenen Fällen.

mehr
Familie
Lionel, Kisha und Nadia (l-r) schneiden im Gartenclub in Köln-Bickendorf Topinambur. Das Projekt soll Stadtkinder mit der Natur vertrauter machen.

Wie pflanzt man Tulpen, wie macht man Meisenknödel und was ist Topinambur? Im Gartenclub können Kinder Natur hautnah erleben. Doch bei dem bundesweit einzigartigen Projekt geht es auch um Teamgeist und Verantwortung.

mehr
Familie
Wenn Paare sich trennen, bleibt der Freundeskreis davon nicht unberührt. Oft schlagen sich Bekannte eher auf die Seite desjenigen, mit dem sie enger befreundet sind. Foto: Christin Klose

Eine Trennung führt im Freundeskreis oft zur Verunsicherung: Partei ergreifen oder sich raushalten? Unangenehm - für alle Seiten - können beispielsweise Feiern sein. Wer wird eingeladen? Und was passiert, wenn beide Ex-Partner sich dort treffen?

mehr
Familie
Im stationären Bereich wird im Zuge der Pflegereform ab Januar ein einrichtungseinheitlicher Eigenbetrag eingeführt. Innerhalb der gleichen Einrichtung sollen die Eigenanteile aller Bewohner ab Pflegegrad zwei gleich hoch sein. Foto: Arno Burgi

Ein neues Begutachtungsverfahren und die Umstellung von Stufen auf Grade sind Kernpunkte der Pflegeversicherungsreform, die ab Januar 2017 wirksam werden. Was bedeuten sie für Pflegebedürftige und ihre Angehörigen?

mehr
Familie
Ernst Kucharczyk ist seit knapp zwei Jahren als Seniorpartner aktiv. Nach 40 Jahren im Berufsleben wollte sich der 66-Jährige nach seiner Pensionierung weiter engagieren.

Als Mediatoren stehen Senioren Schülern bei der Konfliktlösung zur Seite und haben ein offenes Ohr für Probleme, Sorgen und Ängste. Dabei können sie ihre Lebenserfahrung an die Kinder weitergeben - und gleichzeitig den Anschluss an die jüngere Generation behalten.

mehr
Familie
Fast 1300 Wunschzettel und Briefe sind in diesem Jahr bereits im Nikolauspostamt im Saarland eingetroffen.

Im Saarland hat der Nikolaus eine irdische Adresse: in St. Nikolaus. Zehntausende Briefe von Kindern hat er dort bereits beantwortet. Jetzt wird das älteste Nikolauspostamt Deutschlands 50 Jahre alt.

mehr
Familie
Bloß nicht aufwecken: Bis Babys schlafen, ist es oft ein harter Kampf. Am besten klappt es mit viel Ruhe und einem routinierten Ablauf. Foto: Carmen Jaspersen

Kurze Nächte und ein ewiges Ringen ums Einschlafen: So sehen die ersten Monate von frisch gebackenen Eltern oft aus. Was hilft wirklich und worauf sollten Mütter und Väter vor dem Zubettbringen des Kindes besser verzichten?

mehr
Familie
In manchen Familien konkurrieren Großeltern um die Zuneigung und Aufmerksamkeit ihrer Enkelkinder. Darunter hat auf lange Sicht die ganze Familie zu leiden.

Noch ein größeres Geschenk, noch ein aufregenderer Ausflug, noch mehr Freiheiten: Nicht selten versuchen Großeltern sich gegenseitig zu übertrumpfen, um die Zuneigung der Enkel zu ergattern. Aber so eine Konkurrenz schadet der ganzen Familie.

mehr
Familie
Manchmal ist der Weg zwischen Unmut und Wutausbruch kurz. Experten sehen das Problem bei den Eltern, die ihren Kindern zu wenig Grenzen setzen. Foto: Westend61/Ramon Espelt

Toben, schreien, hauen: Einige Kinder scheinen außer Rand und Band. Liegt es an den Eltern, die ihren Job nicht richtig machen? Das legen zumindest einige Erziehungsratgeber nahe.

mehr