Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+
Aktuelles
Familie
Am Babystrand von Butjadingen können Kinder dank einer Glaswand behütet und windgeschützt im Sand spielen.

Für Babys gibt es Yogakurse, Musikunterricht, Konzerte und Theater - und nun sogar einen speziellen Strand. Eltern finden's toll. Ob Babys das wirklich brauchen, ist eine andere Frage.

mehr
Familie
Viele Eltern bringen ihre Kinder mit dem Auto zur Schule. Dabei wäre es wichtig, dass die Schüler den Weg alleine gehen.

Der Morgen rast schon wieder dahin, und draußen regnet es auch noch. Schnell haben Eltern doch wieder einen Grund, ihr Kind ausnahmsweise mit dem Auto zur Schule zu fahren. Zweimal täglich verursachen sie so ein Chaos auf den Straßen um viele Schulen.

mehr
Familie
Experten beobachten einen Trend bei den Einschulungen. Die privaten Feiern werden größer und öffentlicher.

"Der Ernst des Lebens beginnt" hieß es jahrzehntelang zur Einschulung. Inzwischen feiern viele Familien diesen Tag groß mit Freunden und Verwandten. Pädagogen sehen das durchaus auch kritisch.

mehr
Familie
Freundschaften seien heute belastbarer als früher, sagt der Psychotherapeut und Buchautor Wolfgang Krüger.

An Freundschaften hängen viele Ideale - und oft scheitern sie schneller als Partnerschaften. Doch noch nie waren sie so alltagstauglich wie heute, sagt der Psychologe Wolfgang Krüger.

mehr
Familie
Töchter von Schott-Mitarbeitern und ihre Austauschpartnerinnen aus Brasilien, China und den USA besichtigen im Rahmen eines Betreuungsprogramms das Werk des Spezialglasherstellers Schott. Foto: Melanie Bauer/Schott/dpa

Viele Eltern müssen in den Sommerferien arbeiten - und brauchen eine Betreuung für ihre Kinder. Vor allem größere Unternehmen bieten dies reichlich an. Kleine Betrieben können das dagegen oft nicht leisten.

mehr
Familie
Das Spiel «Kingdomino» wurde als Spiel des Jahres 2017 ausgezeichnet. Foto: Wolfgang Kumm

Man nehme das Prinzip von Domino und füge Königreiche hinzu - das neue "Spiel des Jahres" vereint bekannte Zutaten. Neues bringt der Blick in die zweite Reihe: Es muss nicht immer gegeneinander gehen.

mehr
Familie
Auch wenn Angehörige die Pflege oft selbst übernehmen möchten: In einigen Fällen sollten sie sich von Pflegediensten unterstützen lassen.

Wenn die Eltern pflegebedürftig werden, bedeutet das für die ganze Familie eine große Herausforderung. Das gilt vor allem für Familien, in denen nicht alle nah beieinander wohnen. Ganz wichtig ist dann das Gespräch miteinander.

mehr
Familie
Die Firma Apetito bietet leicht verzehrbares Essen für Senioren an. Dafür werden Fleisch und Gemüse püriert und wieder in die ursprüngliche Form gepresst.

Leicht konsumierbares Essen ist ein neuer Trend in deutschen Altenheimen. Die pürierten Mahlzeiten sollen nicht nur schmecken wie normale Gerichte, sie sollen auch so aussehen.

mehr
Immobilien
In vielen Großstädten fehlt es an Wohnungen. Vor allem junge Familien leiden darunter.

Es ist ein sensibles Thema: Sollen allein lebende Senioren umziehen, um Platz für Familien zu machen, die händeringend eine größere Wohnung suchen? Der Wohnungsmangel wird die Diskussion verschärfen.

mehr
Familie
Das Geschicklichkeitsspiel «Icecool» ist das «Kinderspiel des Jahres» 2017. «Icecool» überzeuge mit einer originellen Geschichte und eindrucksvoller Ausstattung, urteilte die Jury.

Die Fantasie der Macher ist so bunt wie die Auswahl in den Läden: Trotz Digitalisierung boomen Brettspiele. Ein Grund sind ausgerechnet Smartphones.

mehr
Familie
Die Namensberaterin der Universität Leipzig, Gabriele Rodriguez, beschreibt in ihrem Buch, wie Vornamen unser Leben beeinflussen.

Eltern werden bei der Wahl der Namen für ihre Kinder immer kreativer. Vieles geht, aber einiges auch nicht. Eine Namenberaterin der Universität Leipzig hat jetzt ein Buch über ihren ungewöhnlichen Job geschrieben.

mehr
Familie
Knapp drei Viertel aller Eltern in Deutschland wünschen sich nach einen aktuellen Studie für ihr Kind einen Ganztagsschulplatz - doch nur 47 Prozent finden ihn am Ende auch.

Die "Bildungsrepublik Deutschland" soll besser und gerechter werden - das versprechen sie jetzt alle im Bundestagswahlkampf. Wie Eltern - also Wähler - das Schulsystem sehen, offenbart eine neue Studie: Kritik und Ansporn im Detail, aber der Frust war schon mal größer.

mehr