Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Porenbeton mit Fuchsschwanz zersägen

Immobilien Porenbeton mit Fuchsschwanz zersägen

Sehr tragfähig und belastbar: Porenbeton ist ein wichtiges Material für den Hausbau. Doch er ist gleichzeitig extrem porös. Heimwerker sollten deshalb wissen, wie sie ihn am besten bearbeiten.

Voriger Artikel
Einwirkzeit einhalten: Kleister vergrößert Tapete
Nächster Artikel
Chemie, Heißluft oder Schleifpapier: Holz-Anstrich entfernen

Porenbeton wird unter anderem beim Hausbau verwendet. Wie bearbeitet man ihn am besten?

Quelle: Holger Hollemann

Köln. Porenbeton lässt sich am besten mit einer Stichsäge oder einem Fuchsschwanz teilen. Wichtig ist aber, dass das Sägeblatt sich für das Material eignet, betont die Heimwerkerschule

DIY-Academyin Köln.

Porenbeton entsteht durch ein Blähverfahren, er ist sehr porös. Beim Teilen können von dem Material daher leicht Ecken abplatzen. Diese lassen sich aber einfach mit Schleifbrett und Schleifpapier ausbessern. Wer einzelne Steine aus Porenbeton zusammensetzen möchte, greift am besten zu Dünnbrettmörtel.

Obwohl Porenbeton mit vielen kleinen Löchern durchsetzt ist, ist er so tragfähig und belastbar wie Ziegelstein. Man verwendet ihn beim Hausbau oder auch zur Fertigung von Möbeln.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rund ums Haus
DNN Immo

Neuer Partner und neue Wege für DNN-Immo! Wir kooperieren mit immonet.de mehr

Wimmelbild: Knacken Sie das spannende Mystery-Rätsel um tückische Feen und schusselige Hexen im Spieleportal von DNN.d e! mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr