Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+
Die richtige Beleuchtung aus der Sicht des Feng Shui

ANZEIGE Die richtige Beleuchtung aus der Sicht des Feng Shui

Die Regeln des Feng Shui sind vor allem dafür bekannt, Ratschläge für das ganzheitliche Einrichten von Räumlichkeiten zu erteilen.

Aber auch bei der Licht- und Farbgestaltung bietet das Feng Shui hilfreiche Tipps, die das Wohlfühlambiente der eigenen vier Räume sichtlich steigern können.

 

Das Licht symbolisiert die strahlende Lebenskraft

 

In der chinesischen Philosophie gilt das Licht als Symbol für strahlende Lebenskraft. Daher trägt die richtige Beleuchtung nach dem Prinzip des Feng Shui unmittelbar dazu bei, den optimalen Fluss der Lebensenergie durch den Raum hinweg zu ermöglichen, was natürlich auch den darin befindlichen Menschen zugute kommt. Kann die als ‚Qi’ bezeichnete Energie daher ungehindert fließen, können sich die Menschen den Theorien des Feng Shui zufolge in den Räumlichkeiten voll entfalten.

 

Neonlampen? Ein No-Go!

 

Ein wichtiges Merkmal der Philosophie besteht darin, dass sich Neonlampen negativ auf das Qi auswirken und demzufolge nicht für eine Einrichtung nach dem Feng Shui geeignet sind. Diese Aussage begründet die Theorie des Feng Shui damit, dass das Neonlicht nur einen kleinen Teil des Lichtspektrums und nicht das ‚Gesamtpaket’ abstrahlt. Im Gegensatz dazu sind die Lampen wesentlich besser geeignet, die wohlige und warme Farben verbreiten. Weiterhin raten die Regeln des Feng Shui von überdimensionalen Deckenstrahlern in dunklen Farben ab, da diese den Raum optisch einengen. Sind in einem Zimmer dunkle Ecken vorhanden, in die das natürliche Licht kaum eindringt, sind kleine Wandlampen ebenso empfehlenswert wie Leuchter. Eine weitere Aussage der chinesischen Philosophie besteht außerdem darin, dass Räumlichkeiten ‚energetisch harmonischer’ wirken, wenn in dem Zimmer unterschiedliche Lichtquellen positioniert werden – in diesem Fall sollte jedoch keine Hauptleuchte dominieren. Der Vorteil dieses Ausstattungskonzepts besteht darin, dass ein Raum mit einer flexiblen Beleuchtung aufgrund verschiedener Lichtquellen dem natürlichen Tageslicht angepasst werden kann. Da die Tageszeit ein ebenso wichtiger Faktor beim Bedürfnis nach der passenden Beleuchtung bietet wie die eigene Stimmung, können Räume mit mehreren Lichtquellen den jeweiligen Bedürfnissen entsprechend variabel beleuchtet werden.

 

Verschiedene Räume, verschiedene Beleuchtung

 

Hinsichtlich der Farbgebung raten die Regeln des Feng Shui dazu, Räume ‚voller Lebensenergie’ wie Büros in den Farbkombinationen Rot/Orange, Gelb/Braun oder Grün/Blau zu gestalten. Allerdings sollten diese Farben dezent ausgewählt werden, so dass häufig bereits ein Lichtelement in einer der Farben genügt. In Schlafzimmer eignen sich dimmbare Decken- und Nachttischlampen besonders gut, die sich jedoch nicht unmittelbar über dem Bett befinden sollten. In Bezug auf die Materialien rät das Feng Shui zu Lampenschirmen aus Naturmaterialien – Stoff verströmt eine ebenso gute Energie wie Rattan.

 

 

 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bauen & Wohnen
DNN Immo

Neuer Partner und neue Wege für DNN-Immo! Wir kooperieren mit immonet.de mehr

Wimmelbild: Knacken Sie das spannende Mystery-Rätsel um tückische Feen und schusselige Hexen im Spieleportal von DNN.d e! mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr