Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Bauen & Wohnen
Der Traum vom Eigenheim
Neubau Einfamilienhaus mit Gaube, Fensterfront und rotem Dach

Ein eigenes Haus ist der Traum vieler Menschen. Doch egal, ob es gekauft oder gebaut werden soll: Ein Eigenheim ist eine der größten Investitionen im Leben und erfordert einiges an Planung und Vorbereitung. Die fünf wichtigsten Schritte, die auf dem Weg zu den eigenen vier Wänden beachtet werden sollten, werden im Folgenden näher vorgestellt.

mehr
Immobilien
Bevor sie mit dem Bau beginnen, sollten Bauherren überprüfen, ob sie ihr Vorhaben vollständig umsetzen dürfen.

Beim Kauf eines Grundstücks ist Vorsicht geboten: Wer sein geplantes Bauvorhaben auch umsetzen will, muss sich zunächst an die Behörden wenden. Für manche Bauherren gibt es ein böses Erwachen.

mehr
Immobilien
Gebrauchte Kaminöfen sind häufig wegen zu hoher Emissionswerte von ihren Vorbesitzern ausrangiert worden. Ob ein älterer Ofen die Grenzwerte einhält, erkennen Käufer an der Typprüfung.

Mancher Hausbesitzer muss seinen alten Kaminofen austauschen, weil ihn eine gesetzliche Regelung dazu zwingt. Wer so ein Gerät kauft, kann viel Geld verlieren. Das gilt auch, wenn die Übergangsfrist bis zur Stilllegung des Ofens vermeintlich noch einige Jahre weg ist.

mehr
Immobilien
Wenn die Heizung nicht funktioniert, könnte das am klemmenden Thermostatventil liegen.

Gerade jetzt, wenn es wieder kalt wird und die Wintermonate folgen, ist ein Ausfall der Heizung besonders ärgerlich. Möglicherweise ist ein klemmendes Thermostatventil daran Schuld. Dies lässt sich jedoch leicht selbst reparieren.

mehr
Immobilien
Gebäudesanierung zieht hohe Kosten nach sich. Diese können Vermieter aber steuerlich geltend machen.

Wer Immobilien erwirbt und sie saniert, kann die Ausgaben steuerlich geltend machen. Bis zu einem bestimmten Betrag ist das sogar in vollem Umfang möglich. Worauf Vermieter achten müssen, verrät der Neue Verband der Lohnsteuerhilfevereine.

mehr
Immobilien
Abdeckungen von Lichtschalter und Steckdose lassen sich vor dem Streichen in der Regel durch das Lösen nur einer Schraube leicht abnehmen. Foto: Alpina Farben/DIY

Fast jeder muss mal eine Wand streichen - und man denkt, das Pinselschwingen ist so einfach. Aber ohne das passende Werkzeug und den richtigen Umgang mit der Farbe gibt es kein gutes Ergebnis. Ein Überblick, wie der Anstrich von Wand und Decke gut gelingt.

mehr
Immobilien
Johann Werner Fliescher ist Rechtsanwalt und Vorstand bei Haus und Grund Düsseldorf und Umgebung. Foto: Haus und Grund Düsseldorf

Immer wieder entflammt unter Bewohnern eines Mehrfamilienhauses Streit übers Treppenhaus und um den Hausflur. Was ist dort erlaubt - und was verboten?

mehr
Immobilien
Spechte bauen ihre Bruthöhlen nicht nur in Bäumen, sondern auch in Hausfassaden. Dies kann massive Schäden für das Mauerwerk bedeuten.

Spechte verwechseln Hauswände manchmal mit Bäumen und zimmern sich darin ihre Bruthöhlen. Das sollten Hausbesitzer nicht einfach hinnehmen, denn im Winter drohen schlimme Folgen für das Mauerwerk.

mehr
Immobilien
Gute Nachrichten für Verbraucher: Die Gaspreise werden sinken.

Wer mit Gas heizt, kann sich über eine gute Nachricht freuen: Die Preise für den Energielieferanten purzeln. Um davon voll zu profitieren, sollten Verbraucher die Anbieter vergleichen.

mehr
Immobilien
Brennholz: Im Winter braucht der gemütliche Kamin wieder Nachschub.

Wer im Sommer nicht vorgesorgt hat, schaut zu Beginn der Kamin-Saison in die Röhre. Um eine gemütliche Atmosphäre zu erzeugen ist trockenes Brennholz nötig. Aus Umweltgründen will hier auch der Gesetzgeber mitreden.

mehr
Immobilien
Rauchmelder gehören in Schlafbereiche sowie Flure, die als Rettungswege dienen. Experten empfehlen sogar, alle Wohnräume mit einem Gerät auszustatten.

In den meisten Bundesländern sind Rauchmelder in Wohnhäusern schon Pflicht, oder es gibt zumindest eine Nachrüstfrist für Altbauten. Die kleinen Geräte helfen im Notfall aber nur, wenn sie auch richtig installiert wurden. Ein paar Tipps zum Aufhängen.

mehr
Immobilien
Verbraucher sollten bei einer langen Mitteilung ihres Strom- oder Gasanbieters vorsichtig sein. Es könnte sich darin eine versteckte Preiserhöhung verbergen.

Die Methode ist durchaus geschickt: Strom- und Gasanbieter schreiben eine lange Mitteilung an den Kunden und versuchen darin eine Preiserhöhung zu verstecken. Das mag bei einigen Verbrauchern sogar funktionieren. Deswegen gilt es, die Schreiben aufmerksam zu lesen.

mehr
DNN Immo

Neuer Partner und neue Wege für DNN-Immo! Wir kooperieren mit immonet.de mehr

Wimmelbild: Knacken Sie das spannende Mystery-Rätsel um tückische Feen und schusselige Hexen im Spieleportal von DNN.d e! mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr