Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Bauen & Wohnen
Der Traum vom Eigenheim
Neubau Einfamilienhaus mit Gaube, Fensterfront und rotem Dach

Ein eigenes Haus ist der Traum vieler Menschen. Doch egal, ob es gekauft oder gebaut werden soll: Ein Eigenheim ist eine der größten Investitionen im Leben und erfordert einiges an Planung und Vorbereitung. Die fünf wichtigsten Schritte, die auf dem Weg zu den eigenen vier Wänden beachtet werden sollten, werden im Folgenden näher vorgestellt.

mehr
Immobilien
Thermografen wie Energieberater Oliver Werner aus Bayern werten ihre Aufnahmen auch professionell aus.

Mit Thermografieaufnahmen werden Wärmebrücken, Schimmelecken oder verdeckte Baumängel in den eigenen vier Wänden sichtbar. Doch bei der Anbieterauswahl ist Sorgfalt angesagt. Sonst zahlt man nur und es schimmelt schlimmstenfalls trotzdem weiter.

mehr
Immobilien
Für verschiedene Lacke braucht man verschiedene Pinsel: Für lösemittelbasierte Produkte sind Naturborsten das Richtige, für wasserlösliche Acryllacke Kunststoffborsten.

Beim Lackieren stoßen Heimwerker immer wieder auf die Frage: Welcher Pinsel passt zu welchem Lack? Eine Faustregel für Natur- oder Kunststoffpinsel lässt sich leicht merken.

mehr
Immobilien
Kinderlärm ist kein Grund für Mietminderung: Das entschied ein Landgericht und gab damit der Klägerin nicht Recht.

Stampfen, Springen, Schreien - in manchen Familien kann es richtig laut werden. Für Nachbarn ist das nicht immer ein Grund zur Freude. Allerdings können sie nur wenig dagegen tun. Das gilt vor allem, wenn sie in einem familienfreundlichen Mietshaus wohnen.

mehr
Raus aus Retro
Badezimmerrenovierung: Vorher und Nachher

Die Fliesen sind aus den 80ern, die Badewanne zu schmal und die Dusche verkalkt? Dann wird es Zeit für eine Vollrenovierung des Badezimmers. Im Folgenden werden nicht nur die wichtigsten Schritte, sondern auch Styletipps näher vorgestellt.

mehr
Immobilien
Zur Weihnachtszeit brennen in Deutschlands Wohnungen viele Lichter - die Tannenbäume manchmal auch. 

Zu Weihnachtszeit herrscht bei Jung und Alt gute Laune. Aus dieser Stimmung heraus schmücken viele Menschen ihre Tannenbäume und greifen dabei zu Kerzen, damit die Lichtverhältnisse im Zimmer zu der eigenen Gemütsstimmung passen. Doch das geht nicht selten schief.

mehr
Energiepolitik
Windkraftanlage vor Kühltürmen

Was ist die Energiewende? Assoziiert werden gemeinhin plakative Vorstellungen von Fortschrittlichkeit, Zukunft, Positivismus, Optimismus und Vertrauen. Der Terminus verspricht spätestens seit den ersten Energiewende-Studien der Öko-Institute in den 1980er Jahren ein verantwortungsvolles Loslösen von althergebrachten Strukturen und Denkweisen – hin zu einer visionären Vorstellung der Möglichkeit von Entwicklung, Wachstum und Wohlstand - ohne Kernenergie.

mehr
Immobilien
Eisige Kälte: Trotz der niedrigeren Temperaturen muss im Winter gut gelüftet werden.

Im Winter wird die Luft merklich kälter, am liebsten will man die Fenster gar nicht öffnen. Das kann fatale Folgen haben: Durch die Feuchtigkeit droht Schimmelbefall. Eine Methode bietet sich für das Lüften in Wohnräumen besonders an.

mehr
Immobilien
Schaltet man Steckdosenleisten hintereinander, können sie im schlimmsten Fall überhitzen und in Brand geraten.

Steckdosenleisten sollten auf gar keinen Fall hintereinander geschaltet werden. Denn das ist nicht nur schlecht für die Stromrechnung, sondern kann auch noch gefährlich werden.

mehr
Immobilien
Wer über eine eigene Immobilie nachdenkt, sollte sich nicht finanziell übernehmen.

Ein eigenes Haus - für viele ist das nur ein Traum. Aktuelle Zahlen zeigen: Deutschland ist Mieterland. Dabei sind die Bauzinsen derzeit extrem niedrig. Wer sich eine Immobilie zulegen will, muss aber dennoch einiges beachten.

mehr
Immobilien
Ein Haus mit Energie aus Photovoltaik- und Thermieanlagen, die die Sonnenstrahlen einfangen. Foto: Timo Leukefeld

Wer energieautark wohnen möchte, nutzt allein lokal verfügbare Energieträger und lässt sich nicht mit Gas oder Öl beliefern. Stattdessen erwärmt etwa die Sonne das Warmwasser, und man gewinnt daraus auch Strom. Aber kommt man allein damit zurecht?

mehr
Immobilien
Zwischen 40 und 60 Prozent Luftfeuchtigkeit sind gute Werte. Manche Experten raten aber, stets auch unter 50 zu bleiben. Foto: Andrea Warnecke

Gerade im Winter entwickeln sich in vielen Gebäuden schwarze Schimmelflecken am Fenstersims oder in der Zimmerecke. Das liegt an zu hoher Luftfeuchtigkeit. Die kann man aber gut überwachen. Der Bundesverband Schimmelpilzsanierung hat jetzt Hygrometer getestet.

mehr
Immobilien
Farbe, Farbe, Farbe: Damit die Fassaden von Häusern lange so strahlen, setzt die Industrie vermehrt auf High-Tech-Farben mit Zusatzschutz. Foto: Bodo Marks

Wer spritzt schon regelmäßig seine Hauswände mit Wasser ab, um diese sauber zu halten? Kaum einer. Dabei fliegen mit dem Wind und prasseln mit dem Regeln Schmutzpartikel auf sie, mit der Zeit überzieht die Wände ein Grauschleier. Hochmoderne Farben sollen das verhindern.

mehr
DNN Immo

Neuer Partner und neue Wege für DNN-Immo! Wir kooperieren mit immonet.de mehr

Wimmelbild: Knacken Sie das spannende Mystery-Rätsel um tückische Feen und schusselige Hexen im Spieleportal von DNN.d e! mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr