Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Programm-Höhepunkte der Langen Nacht der Wissenschaft in Dresden

Programm-Höhepunkte der Langen Nacht der Wissenschaft in Dresden

Spielerische Programmierung autonomer Lego-Roboter, TU-Fakultät für Informatik, Nöthnitzer Str.Roboter in Aktion - Die TU Robotik AG (TURAG) präsentiert ihre Roboter bei spannenden und lustigen Matches, Barkhausen-Bau, Foyer, Eingang Helmholtzstr.

Voriger Artikel
Hunderte kleinere Erdbeben seit dem Wochenende - Experten: Stärke 5,0 denkbar
Nächster Artikel
Hintergrund: Infos zum Jugphysiker-Preis

Dank bewährter Streichholzmethode auch dieses Jahr wieder:Muntere Forscher bei der Langen Nacht der Wissenschaften. F

Quelle: Amac Garbe, ein-satz-zentrale.de

CSI - Dresden, BIOTEC: Dem Täter auf der Spur: Analysiere Fasern und Haare, evaluiere Banden im Gel, detektiere kleinste Spuren von Blut mittels Fluoreszenz und überführe den Täter im DFG-Forschungszentrum für Regenerative Therapien Dresden, Fetscherstraße 105 (ab 18 Uhr)

Spielerische Programmierung autonomer Lego-Roboter, TU-Fakultät für Informatik, Nöthnitzer Str. 46, (19-22 Uhr)

Roboter in Aktion - Die TU Robotik AG (TURAG) präsentiert ihre Roboter bei spannenden und lustigen Matches, Barkhausen-Bau, Foyer, Eingang Helmholtzstr. 18 (18-23 Uhr)

"Königlich tafeln. Die kulinarische Ästhetik des Dresdner Hofes um 1700 und um 1900", Vortrag und Verkostung von und mit TU-Historiker Prof. Josef Matzerath im Wasserpalais am Schloss Pillnitz (19 Uhr)

Wie wird man Stasi-General? "Selbstbewusst, zielstrebig und korrekt - Die Karriere von MfS-Generalmajor Horst Böhm (1937-1990), Vortrag von Dr. Thomas Widera, Festsaal der TU-Fakultät Wirtschaftswissenschaften, Helmholtzstraße 6 (20 Uhr)

Harry-Potter-Zauberstunde: Ein Planck-Institut ist zwar nicht Hogwarts, aber hier werden mit magischen Tricks aus Elementen neue Verbindungen für die Zukunft gezaubert. In einer Experimentalshow für große und kleine Harry-Potter-Fans lüftet Prof. Dr. Claudia Felser einige Geheimnisse aus der Hexenküche der Chemiker und Physiker, Max-Planck-Institut für Chemische Physik fester Stoffe, Nöthnitzer Straße 40 (18.30, 20.30, 22.30 Uhr)

Philosophischer Science-Slam, TU-Institut für Philosophie, Zellescher Weg 17 (22 Uhr)

Science Slam Dresden: Wissenschaft - spannend, unterhaltsam und in 10 Minuten - Erlebe einen wissenschaftlichen Wettstreit der besonderen Art und stimme vor Ort über den bühnenreifsten Auftritt ab, Innenhof der Technischen Sammlungen, Junghansstraße 1-3 (22 Uhr)

Mord im Dunkeln - DNA Fingerprinting: Plötzlich wird es dunkel und ein schrecklicher Mord geschieht! Doch Sherlock Holmes und Dr. Watson haben bereits eine heiße genetische Spur - der Täter hat DNA am Tatort hinterlassen. Helfen Sie mit, den Mörder zu überführen, im Auditiorium 2 des Max-Planck-Instituts für Molekulare Zellbiologie und Genetik, Pfotenhauerstraße 108 (18.30 und 20 Uhr)

Magnete zum Staunen: Magnetische Effekte für den Alltag - Fliegende Bratpfannen und Co., das Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf stellt seine Forschungen und das Schülerlabor "DeltaX" im Hörsaalzentrum der TU Dresden, Bergstraße 64, vor (18-22 Uhr)

Baggerfahren für Kinder, TU-Fakultät Bauingenieurwesen, Wiese hinter dem Beyer-Bau, George-Bähr-Straße 1 (18-22 Uhr)

Verkehrstelematik in Dur und Moll: Musikalische Reise mit allen Verkehrsmitteln - dynamische Echtzeitintonation, live gespielt und präsentiert von Mitarbeitern des Lehrstuhls für Verkehrsleitsysteme, Potthoff-Bau, Haupteingang Ecke Hettnerstr./George-Bähr-Str., Foyer EG (jew. 21-21.30 und 22-22.30 Uhr)

Warum vergessen wir Dinge, die wir uns vorgenommen haben? Probieren Sie Laboraufgaben!, TU-Psychologie, Weberplatz 5, 1. OG, 101-104 (19.30-22 Uhr)

Autorennbahn mit neuen Energiespeichern, Fraunhofer IWS, Technologiehalle 2, Winterbergstraße 28 (18-1 Uhr)

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 04.07.2014

Heiko

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wissenschaft
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • DNN Job
    DNN Job

    Mit DNN-Job.de finden Sie Ihren Traumberuf. mehr

  • DNN Immo
    DNN Immo

    Neuer Partner und neue Wege für DNN-Immo! Wir kooperieren mit immonet.de mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr