Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Herz-Kreislauf-Erkrankungen bleiben häufigste Todesursache in Sachsen

Herz-Kreislauf-Erkrankungen bleiben häufigste Todesursache in Sachsen

Herz-Kreislauferkrankungen bleiben die häufigste Todesursache in Sachsen. Im vergangenen Jahr starben daran 23 941 Menschen, wie das Statistische Landesamt am Dienstag in Kamenz mitteilte.

Voriger Artikel
Gesundheitsministerium warnt vor Potenzmitteln
Nächster Artikel
Neue Forschungslabors in Freiberg übergeben
Quelle: dpa

47 Prozent aller Sterbefälle lassen sich somit auf Krankheiten des Kreislaufsystems zurückführen. Die zweithäufigste Todesursache ist Krebs, gefolgt von Krankheiten des Verdauungssystems und des Atmungssystems. Insgesamt starben im vergangenen Jahr 50 909 Menschen in Sachsen. 2175 kamen durch Verletzungen oder Vergiftungen ums Leben. Bei Verkehrsunfällen wurden 185 Menschen getötet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wissenschaft
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • DNN Job
    DNN Job

    Mit DNN-Job.de finden Sie Ihren Traumberuf. mehr

  • DNN Immo
    DNN Immo

    Neuer Partner und neue Wege für DNN-Immo! Wir kooperieren mit immonet.de mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr