Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
150 Millionen Jahre alter Knochenfisch ist "Fossil des Jahres"

Wissenschaft 150 Millionen Jahre alter Knochenfisch ist "Fossil des Jahres"

Ein kleiner, heute ausgestorbener Knochenfisch ist das "Fossil des Jahres" 2016. Bei "Leptolepides sprattiformis", der übersetzt in etwa sprottenähnlicher Zartschupper heißt, handelt es sich um einen vier bis sieben Zentimeter großen Schwarmfisch.

Voriger Artikel
Dunkelbrauner Kugelspringer ist Insekt des Jahres
Nächster Artikel
Zwei Jahre Ebola-Krise

Der «Leptolepides sprattiformis» (zu deutsch: sprottenähnlicher Zartschupper) wurde zum Fossil des Jahres gewählt.

Quelle: M. Schellenberger/Bayerische Staatssammlung für Paläontologie und Geologie/Staatliche naturwissenschaftliche Sammlungen Bayerns/

Solnhofen. Das teilte die Paläontologische Gesellschaft in Solnhofen mit. Er habe vor rund 150 Millionen Jahren zu Zeiten des Oberjuras gelebt.

Der kleine Fisch schwamm in den ehemaligen Meeresbereichen der Schwäbischen Alb sowie im Gebiet von der heutigen südlichen Frankenalb bis in den Regensburger Raum. "Die Jurameer-Sprotte" gehörte zu den frühen Vertretern der Echten Knochenfische, deren Wirbelkörper bereits vollständig verknöchert waren.

Neben einer Vielzahl von Einzelfunden wurden in den vergangenen Jahren in Solnhofen und Langenaltheim auch ganze versteinerte Schwärme gefunden. In der großen Gruppe fanden sie vermutlich größeren Schutz vor damaligen Raubfischen, Meeresreptilien, Flugsauriern oder auch Tintenfischen, denen sie als Beutetiere dienten. Überreste der kleinen Fische, etwa Wirbel und Gräten, wurden in den ebenfalls versteinerten Exkrementen ihrer Räuber gefunden.

Die Paläontologische Gesellschaft wählt jedes Jahr ein besonders Fossil aus, um die Paläontologie der Öffentlichkeit näher zu bringen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wissenschaft
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • DNN Job
    DNN Job

    Mit DNN-Job.de finden Sie Ihren Traumberuf. mehr

  • DNN Immo
    DNN Immo

    Neuer Partner und neue Wege für DNN-Immo! Wir kooperieren mit immonet.de mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr