Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Umweltminister sagen Lebensmittelverschwendung den Kampf an

Umwelt Umweltminister sagen Lebensmittelverschwendung den Kampf an

In Deutschland werden jedes Jahr Lebensmittel im Wert von mehr als 20 Milliarden Euro vernichtet - die Umweltminister haben der Lebensmittelverschwendung deshalb den Kampf angesagt.

Voriger Artikel
GLS Bank will Geschäft sichern durch Kundenbeitrag
Nächster Artikel
Siemens wird Nummer eins bei Windkraft

Sammeltonnen mit Lebensmittelabfällen in der Aufbereitungsanlage einer Biogasanlage.

Quelle: Christian Charisius

Berlin. Die Umweltministerkonferenz von Bund und Ländern schlug nun freiwillige Vereinbarungen mit Akteuren aus Industrie, Handel und Gastronomie vor.

Es seien verbindliche Ziele und Vereinbarungen zu prüfen, um den Anteil der Lebensmittelverluste deutlich zu reduzieren, hieß es in einem Beschluss der Minister. Dazu kämen Maßnahmen, die vorrangig auf "freiwilligen Vereinbarungen" basieren. Darüber hinaus sollte das Potenzial technologischer Ansätze geprüft werden. Dazu zählten beispielsweise "intelligente Verpackungen" für Lebensmittel.

"Intelligent" nennt man Verpackungen, die den Zustand verpackter Lebensmittel überwachen und für den Verbraucher sichtbar machen. Erprobt werden beispielsweise Flaschen mit Frischeindikator, die ihre Farbe ändern, wenn der Inhalt ungenießbar geworden ist. Das gleiche Prinzip kann auch bei abgepackter Wurst oder verpacktem Käse angewendet werden und vielleicht eines Tages das Mindesthaltbarkeitsdatum ersetzen. Noch ist das Verfahren aber mit hohen Kosten verbunden.

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) glaubt auch deshalb nicht, dass sich die Verschwendung dadurch nachhaltig eindämmen lässt. "Maßnahmen gegen Überproduktion und zu große Portionen sind viel wichtiger", sagte Thomas Fischer, DUH-Experte für Kreislaufwirtschaft.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Aktien Tops & Flops

DT. TELEKOM 14,69 +0,71%
BAYER 87,21 +0,71%
HEID. CEMENT 83,50 +0,67%
DT. BANK 14,73 -1,98%
VOLKSWAGEN VZ 118,37 -0,71%
LUFTHANSA 12,14 -0,50%

Wertpapiersuche

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Bakersteel Global AF 166,72%
Structured Solutio AF 154,79%
Stabilitas PACIFIC AF 142,96%
AXA IM Fixed Incom RF 141,93%
Crocodile Capital MF 122,39%

mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr