Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+
US-Notenbankchefin deutet baldige Leitzins-Anhebung an

Zentralbanken US-Notenbankchefin deutet baldige Leitzins-Anhebung an

US-Notenbankchefin Janet Yellen hat heute erneut eine baldige Anhebung des Leitzinses angedeutet. Das Wachstum in den Vereinigten Staaten scheine anzuziehen, die Situation auf dem Arbeitsmarkt scheine sich weiter zu verbessern.

Voriger Artikel
Kreise: VW erwägt Bau einer eigenen Batteriefabrik
Nächster Artikel
Maschinenbauer befürchten Einbußen bei einem Brexit

US-Notenbankchefin Janet Yellen hat eine baldige Anhebung des Leitzinses angedeutet.

Quelle: Shawn Thew/Archiv

Washington. "Wenn das anhält, was ich erwarte, dann wäre ein graduelle und vorsichtige Anhebung angemessen", sagte Yellen bei einer Veranstaltung der Harvard University. "Eine Anhebung in den kommenden Monaten könnte das Richtige sein", fügte sie hinzu.

Die Federal Reserve (Fed) hat am 15. Juni die nächste Möglichkeit zu einer Zinsanhebung, wenn der sogenannte Offenmarktausschuss zur nächsten Sitzung zusammenkommt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Aktien Tops & Flops

SAP 89,21 +2,67%
FMC 82,22 +1,88%
HEID. CEMENT 81,96 +0,64%
BASF 86,43 -0,63%
MÜNCH. RÜCK 199,55 -0,42%
INFINEON 20,98 -0,19%

Wertpapiersuche

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Commodity Capital AF 199,81%
Structured Solutio AF 173,72%
AXA World Funds Gl RF 155,69%
BlackRock Global F AF 83,04%
H2O Allegro I SF 76,48%

mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr