Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Google+
US-Behörden überprüfen Großbank Citigroup im FIFA-Skandal

Kriminalität US-Behörden überprüfen Großbank Citigroup im FIFA-Skandal

Die Citigroup wird im FIFA-Korruptionsskandal von den US-Behörden überprüft. Die Großbank legte am Freitag in einer Mitteilung an die Börsenaufsicht SEC offen, eine Vorladung im Rahmen von Ermittlungen der New Yorker Staatsanwaltschaft wegen Bestechung, Korruption und Geldwäsche im Zusammenhang mit dem Fußball-Weltverband FIFA erhalten zu haben.

Voriger Artikel
Carsharing-Anbieter legen Zahlen vor
Nächster Artikel
Einzelhandel mit durchwachsenem Start ins Jahr 2016

Möglicherweise hat die Citibank mit Personen Geschäfte gemacht, gegen die wegen Bestechung, Korruption oder Geldwäsche ermittelt wird. Foto: Patrick B. Kraemer

New York. n.

Die Ermittler verlangten Auskunft über Beziehungen und Geschäfte der Tochter Citibank zu bestimmten Personen, die in den Fall verwickelt seien. Die Citigroup kooperiere mit den Behörden, heißt es in dem Statement. Ein Sprecher wollte sich am Sonntag auf Nachfrage nicht weiter dazu äußern.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Aktien Tops & Flops

LUFTHANSA 26,37 +1,07%
DT. POST 37,80 +0,59%
MÜNCH. RÜCK 196,90 +0,51%
FMC 81,78 -3,26%
RWE ST 21,20 -0,98%
Henkel VZ 102,65 -0,87%

Wertpapiersuche

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Commodity Capital AF 199,54%
Structured Solutio AF 170,65%
Polar Capital Fund AF 92,26%
H2O Allegro I SF 76,65%
Belfius Equities B AF 76,37%

mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr