Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+
Teilzeitarbeit nimmt in Sachsen stärker zu - Knapp 400.000 haben keine volle Stelle

Teilzeitarbeit nimmt in Sachsen stärker zu - Knapp 400.000 haben keine volle Stelle

Die Teilzeitarbeit verbucht in Sachsen weiterhin Zuwächse. Wie die Regionaldirektion Sachsen der Bundesagentur für Arbeit in Chemnitz am Donnerstag mitteilte, arbeite mittlerweile rund jeder Vierte (26,4 Prozent) in Teilzeit.

Voriger Artikel
Holzernte: Sachsens Forstleute trotzen matschigen Waldböden
Nächster Artikel
Flughafen Leipzig/Halle kooperiert mit Südafrika – Erstmals mehr als 10.000 Beschäftigte
Quelle: dpa

So waren im Juni vergangenen Jahres von 1.511.499 sozialversicherungspflichtig Beschäftigten 399.516 in Teilzeit.

Während die Beschäftigung in Vollzeit binnen eines Jahres um ein Prozent zulegte, stieg die in Teilzeit um 4,4 Prozent. Allerdings seien vier von fünf Teilzeitarbeitern Frauen - die traditionellen Rollenmuster seien noch weit verbreitet, hieß es.

lvz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Aktien Tops & Flops

HEID. CEMENT 85,16 +1,89%
THYSSENKRUPP 22,91 +1,10%
E.ON 8,20 +0,65%
VOLKSWAGEN VZ 163,54 -1,41%
CONTINENTAL 225,70 -1,40%
BMW ST 86,39 -0,96%

Wertpapiersuche

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 233,94%
Commodity Capital AF 199,81%
UBS (Lux) Equity F AF 89,62%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 89,13%
SQUAD CAPITAL SQUA AF 86,47%

mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr