Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Streik bei Air France: 180 000 Fluggäste betroffen

Luftverkehr Streik bei Air France: 180 000 Fluggäste betroffen

Der einwöchige Flugbegleiterstreik bei Air France hat die französische Fluggesellschaft nach eigener Einschätzung um die 90 Millionen Euro gekostet.

180 000 Kunden seien von Flugausfällen betroffen gewesen, sagte Air-France-Chef Frédéric Gagey am Dienstag, dem letzten Streiktag, im Sender France Info.

Voriger Artikel
Commerzbank gibt Hoffnung auf Milliardenüberschuss auf
Nächster Artikel
BMW-Gewinn übertrifft die Erwartungen

Der Flughafen Charles de Gaulle Internation nahe Paris: Die Flugbegleiter hatten mitten in der Ferienzeit für sieben Tage ihre Arbeit niedergelegt. Foto: Jeremy Lempin

Paris. Die Flugbegleiter hatten mitten in der Ferienzeit für sieben Tage ihre Arbeit niedergelegt, es geht um die Verlängerung eines Tarifvertrags.

Der Konflikt ist noch nicht ausgestanden, zwei Gewerkschaften wollen bis Ende der Woche über ihre nächsten Schritte sprechen. Gagey kritisierte, der Streik in der Sommerzeit sei "nicht sehr verständlich", weil es keinen Zeitdruck gegeben habe. Die Gewerkschafterin Christelle Auster warf der Unternehmensführung dagegen eine "Form der Verachtung gegenüber den Mitarbeitern" vor.

Der Tarifvertrag für die Flugbegleiter läuft Ende Oktober aus. Air France hatte 17 Monate Verlängerung angeboten, Gewerkschafter fordern aber fünf Jahre oder eine unbefristete Vereinbarung. Auch mit einzelnen inhaltlichen Vorschlägen sind sie nicht einverstanden. Das Management lud für Ende August zu Verhandlungen ein, wie Vorstandsmitglied Pierre-Olivier Bandet im Sender BFMTV sagte. Der Konzern Air France-KLM war 2015 nach einem jahrelangen Sparkurs mit Jobabbau in die schwarzen Zahlen zurückgekehrt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Aktien Tops & Flops

DT. TELEKOM 14,69 +0,71%
BAYER 87,21 +0,71%
HEID. CEMENT 83,50 +0,67%
DT. BANK 14,73 -1,98%
VOLKSWAGEN VZ 118,37 -0,71%
LUFTHANSA 12,14 -0,50%

Wertpapiersuche

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Bakersteel Global AF 166,72%
Structured Solutio AF 154,79%
Stabilitas PACIFIC AF 142,96%
AXA IM Fixed Incom RF 139,36%
Polar Capital Fund AF 103,07%

mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr