Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Skoda verkaufte 2015 mehr als eine Million Autos

Auto Skoda verkaufte 2015 mehr als eine Million Autos

Der tschechische Autobauer Skoda hat trotz des VW-Abgasskandals im vorigen Jahr die neue Rekordzahl von 1,06 Millionen Fahrzeugen ausgeliefert. Das seien 1,8 Prozent mehr als im Vorjahr, teilte die VW-Tochter in Mlada Boleslav mit.

Voriger Artikel
Auslieferungsrekord für Airbus
Nächster Artikel
Auftragsplus im November macht Maschinenbauern etwas Hoffnung

Rekordzahl: Skoda hat im vorigen Jahr 1,06 Millionen Fahrzeuge ausgeliefert.

Quelle: Peter Steffen/Archiv

Mlada Boleslav. In Deutschland stieg der Absatz demnach um 6,2 Prozent auf 158 700 Autos. Auf dem Heimatmarkt Tschechien fiel der Anstieg mit plus 21,1 Prozent auf 85 000 Fahrzeuge besonders stark aus. In China blieb der Absatz stabil.

Derzeit arbeitet die VW-Tochter an einem eigenen SUV. Das Kodiak getaufte Modell soll Medienberichten zufolge auf dem VW Tiguan basieren, aber geräumiger sein. Das Fahrzeug soll auf dem Autosalon in Paris im Herbst vorgestellt werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Aktien Tops & Flops

FMC 72,60 +0,71%
DT. TELEKOM 14,69 +0,71%
BAYER 87,14 +0,62%
DT. BANK 14,75 -1,82%
LUFTHANSA 12,14 -0,47%
VOLKSWAGEN VZ 118,71 -0,43%

Wertpapiersuche

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Bakersteel Global AF 158,73%
Structured Solutio AF 154,97%
Stabilitas PACIFIC AF 151,07%
AXA IM Fixed Incom RF 141,93%
Crocodile Capital MF 122,39%

mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr