Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Sächsisches Gastgewerbe unzufrieden - Geringerer Umsatz trotz Steuererleichterung

Sächsisches Gastgewerbe unzufrieden - Geringerer Umsatz trotz Steuererleichterung

Sachsens Hoteliers und Gastronomen sind unzufrieden. Der Konjunkturaufschwung ist bei ihnen noch nicht angekommen, wie der Branchenverband Dehoga am Donnerstag mitteilte.

Voriger Artikel
Betrieben gehen die Azubis aus - Raum "Dipps": Mehr Lehrstellen als Bewerber
Nächster Artikel
Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf gründet Firma

Trotz Steuererleichterungen für die Hotellerie waren Umsatz und Zimmerauslastung von April bis September rückläufig.

Quelle: Andr Kempner

Trotz Steuererleichterungen für die Hotellerie waren Umsatz und Zimmerauslastung von April bis September rückläufig. Nur 36 Prozent der Unternehmer schätzten ihre Lage als gut ein. Bei 40 Prozent sank die Zimmerauslastung, 47 Prozent erlitten Ertragseinbußen, ergab die Konjunkturumfrage zum Sommer 2011.

Vor allem gestiegene Betriebs- und Energiekosten drückten auf das Ergebnis. Für das Winterhalbjahr hofft die Hälfte der Hoteliers auf eine gleichbleibende Geschäftsentwicklung. 30 Prozent sind Optimisten und erwarten bessere Zeiten. Bei den Gastwirten beurteilen nur 20 Prozent ihre Situation mit gut. 55 Prozent klagen über gesunkene Erträge. Für den Winter hoffen 80 Prozent auf eine gleichbleibende oder bessere Entwicklung als im vorigen Jahr.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Aktien Tops & Flops

DT. TELEKOM 14,69 +0,71%
BAYER 87,21 +0,71%
HEID. CEMENT 83,50 +0,67%
DT. BANK 14,73 -1,98%
VOLKSWAGEN VZ 118,37 -0,71%
LUFTHANSA 12,14 -0,50%

Wertpapiersuche

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Bakersteel Global AF 166,72%
Structured Solutio AF 154,79%
Stabilitas PACIFIC AF 142,96%
AXA IM Fixed Incom RF 139,36%
Polar Capital Fund AF 103,07%

mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr