Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Sächsische Firmen mit neuen Werkstoffen auf Hannover Messe

Sächsische Firmen mit neuen Werkstoffen auf Hannover Messe

Mit neuen Werkstoffen für die Industrie präsentieren sich sächsische Unternehmen auf der Hannover Messe. Insgesamt 135 Firmen aus dem Freistaat sind bis Freitag auf der weltweit wichtigsten Industrieschau vertreten, wie das sächsische Wirtschaftsministerium mitteilte.

Voriger Artikel
Buschprämie für Ärzte - Sachsen will Medizinstudenten 1000 Euro im Monat zahlen
Nächster Artikel
Appetithappen gegen den Arbeitsfrust: Gastgewerbe reagiert auf Personalnot

Die flexiblen Displays von Plastic Logic Germany basieren auf der organischen Elektronik und sind nicht nur dünn, leicht sowie flexibel sondern auch besonders robust.

Quelle: PR

Gemeinsam mit dem Institut Chemnitzer Maschinenbau und der Wirtschaftsförderung Sachsen organisiert die Industrie- und Handelskammer (IHK) Chemnitz einen Gemeinschaftsstand „Technologie aus Sachsen“ für Unternehmen, die Forschungsprojekte aufbauen, unterstützen und vermarkten. Auf einem weiteren Gemeinschaftsstand der sächsischen IHKs geht es in Hannover um die Zulieferindustrie.

„Die aktive Beteiligung unserer Unternehmen ist ein Zeichen dafür, wie stark Sachsen im nationalen und internationalen Wettbewerb aufgestellt ist“, betonte Wirtschaftsminister Martin Dulig (SPD), der die Messe am Mittwoch besuchen will. Zu den sächsischen Innovationen gehören in Hannover beispielsweise neue Aufzugseile aus ultraleichten Fasern, die von den Maschinenbauern der Technischen Universität Chemnitz entwickelt wurden. Neben traditionellen Anwendungen im Maschinen-, Anlagen- und Autobau sowie der Luft- und Raumfahrt werden neue Materialien und Leichtbaustrukturen auch im Medizinbereich immer wichtiger.

In diesem Bereich hat sich auch Dresden zu einem der wichtigen deutschen Standorte entwickelt. Nach Angaben der Stadt arbeiten daran in Firmen, Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen etwa 2000 Menschen. Partnerland der Messe ist in diesem Jahr Indien. Die sächsischen Ausfuhren dorthin stiegen im vergangenen Jahr um 28 Porzent auf 212 Millionen Euro.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Aktien Tops & Flops

FMC 77,20 +3,47%
FRESENIUS... 69,87 +2,31%
BEIERSDORF 78,43 +1,86%
DT. BANK 17,32 -3,34%
THYSSENKRUPP 23,48 -2,44%
INFINEON 16,20 -1,12%

Wertpapiersuche

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Stabilitas PACIFIC AF 164,92%
Structured Solutio AF 163,72%
Crocodile Capital MF 122,39%
Stabilitas GOLD+RE AF 112,08%
Fidelity Funds Glo AF 98,25%

mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr