Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Sachsens Landwirte halten mehr Schweine

Sachsens Landwirte halten mehr Schweine

Die sächsischen Landwirte halten mehr Schweine. Im März 2010 waren es 658.500 Tiere und damit acht Prozent mehr als bei der vorherigen Landwirtschaftszählung aus dem Jahr 1999, wie das Statistische Landesamt am Mittwoch in Kamenz mitteilte.

Voriger Artikel
Warnstreiks am Klinikum Chemnitz vorerst beendet
Nächster Artikel
Sachsen zahlt 36,5 Millionen für SachsenLB-Garantie
Quelle: dpa

Die Zahl der Rinder ging im Vergleichszeitraum um 15 Prozent zurück und liegt bei 489.000. Bei den Schafen (102.200 Stück) sank die Anzahl um 21 Prozent. Die sächsischen Landwirte halten außerdem 8,2 Millionen Hühner. 2,5 Millionen von ihnen sind Legehennen. Weitere Tiere, die in den landwirtschaftlichen Nutzbetrieben leben, sind 11.800 Einhufer, 7300 Ziegen und 230.300 Gänse, Enten und Truthühner.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Aktien Tops & Flops

DT. TELEKOM 14,69 +0,71%
BAYER 87,21 +0,71%
HEID. CEMENT 83,50 +0,67%
DT. BANK 14,73 -1,98%
VOLKSWAGEN VZ 118,37 -0,71%
LUFTHANSA 12,14 -0,50%

Wertpapiersuche

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Bakersteel Global AF 158,73%
Structured Solutio AF 154,97%
Stabilitas PACIFIC AF 151,07%
AXA IM Fixed Incom RF 141,93%
Crocodile Capital MF 122,39%

mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr