Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Postbank-Mitarbeiter treten in unbefristeten Streik

Postbank-Mitarbeiter treten in unbefristeten Streik

Postbank-Mitarbeiter in Sachsen, Sachsen-Anhalt sowie Teilen von Brandenburg und Thüringen sind am Montagmorgen in einen unbefristeten Streik getreten. Viele Filialen bleiben geschlossen, wie Verdi-Sprecher Marko Wunderlich mitteilte.

Voriger Artikel
Appetithappen gegen den Arbeitsfrust: Gastgewerbe reagiert auf Personalnot
Nächster Artikel
Wirtschaftsminister Dulig warnt vor Jobverlusten im Lausitzer Revier

Postbank-Mitarbeiter in Sachsen, Sachsen-Anhalt sowie Teilen von Brandenburg und Thüringen sind am Montagmorgen in einen unbefristeten Streik getreten.

Quelle: dpa

Betroffen sind Bankfilialen unter anderem in Leipzig, Dresden, Halle, Salzwedel, Greiz, Gera, Cottbus oder Senftenberg.

Mit 13 Bussen würden die Beschäftigten am Vormittag nach Berlin fahren, um an einer Demonstration mit anschließender Kundgebung teilzunehmen. Die Gewerkschaft rechnet mit etwa 550 Teilnehmern.  „Es geht den Mitarbeitern vor allem um einen längeren Kündigungsschutz“, sagte Wunderlich am Montag. Angesichts eines möglichen Verkaufs der Postbank durch die Deutsche Bank fürchten die Beschäftigten laut Wunderlich um ihre Arbeitsplätze.

Im festgefahrenen Tarifkonflikt fordert die Gewerkschaft für 9500 Mitarbeiter einen Kündigungsschutz bis 2020 und fünf Prozent mehr Geld. Das lehnt der Arbeitgeber ab. Bei der Postbank Filialvertrieb AG arbeiten in Sachsen und Sachsen-Anhalt rund 600, in Thüringen rund 250 und in Brandenburg rund 50 Mitarbeiter.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Aktien Tops & Flops

DT. BANK 17,92 +3,37%
BAYER 93,10 +2,99%
THYSSENKRUPP 24,07 +2,11%
RWE ST 11,19 -4,51%
E.ON 6,35 -2,02%
MÜNCH. RÜCK 175,60 -1,04%

Wertpapiersuche

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 165,03%
Crocodile Capital MF 122,39%
Stabilitas GOLD+RE AF 111,00%
Polar Capital Fund AF 103,34%
Fidelity Funds Glo AF 92,98%

mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr