Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Neuzulassungen von Lkw stark gestiegen - Aufschwung und Umweltzonen als Gründe

Neuzulassungen von Lkw stark gestiegen - Aufschwung und Umweltzonen als Gründe

Der wirtschaftliche Aufschwung und immer mehr Umweltzonen haben in Sachsen offensichtlich viele Unternehmer zur Modernisierung ihrer Fahrzeugflotte bewogen. Im Jahr 2011 wurden im Freistaat so viele Lastkraftwagen und Zugmaschinen neu zugelassen wie seit zehn Jahren nicht mehr, teilte das Statistische Landesamt am Montag in Kamenz mit.

Voriger Artikel
Sachsen droht neue Leerstandswelle - Gegenläufiger Trend in Leipzig und Dresden
Nächster Artikel
Weniger staatliche Kontrollen in Pflegeheimen in Sachsen
Quelle: dpa

Konkret stieg die Zahl der neu zulassenen Laster um knapp 22 Prozent auf rund 16.300 Fahrzeuge. Bei den Zugmaschinen waren es sogar knapp 30 Prozent und rund 3940 Fahrzeuge. Insgesamt wurden in Sachsen im vorigen Jahr gut 147.560 Fahrzeuge neu zugelassen. Das ist im Jahresvergleich ein Anstieg von 9,6 Prozent.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Aktien Tops & Flops

Henkel VZ 109,00 +2,98%
E.ON 8,30 +1,86%
DT. BÖRSE 109,00 +1,49%
DT. TELEKOM 12,95 -2,01%
HEID. CEMENT 82,42 -1,32%
DT. BANK 13,34 -1,17%

Wertpapiersuche

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 230,15%
Commodity Capital AF 196,89%
UBS (Lux) Equity F AF 93,21%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 88,15%
SQUAD CAPITAL SQUA AF 86,69%

mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr