Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Google+
Neue Fünf-Pfund-Note in Großbritannien mit Churchill

Währung Neue Fünf-Pfund-Note in Großbritannien mit Churchill

Neues Abbild, sauberer, sicherer und eine viel längere Lebensdauer: In Großbritannien ist eine neue Fünf-Pund-Note im Umlauf.

Voriger Artikel
Solider Börsenstart von Uniper
Nächster Artikel
Opel verspricht mehr Reichweite für neues Elektroauto

Die neue Fünf-Pund-Note - aus Plastik und mit dem Abbild von Ex-Premier Winston Churchill.

Quelle: Handout/Boe

London. Die Briten erhalten eine neue Fünf-Pfund-Note - aus Plastik, mit dem Abbild von Ex-Premier Winston Churchill. Die neuen Scheine aus Polymer seien sauberer, sicherer und hätten eine viel längere Lebensdauer als herkömmliche Papierscheine, lobt die Bank of England.

"Das dünne, flexible Plastik ist Schmutz-und Feuchtigkeits-resistent", heißt es auf der Webseite der Zentralbank. Der neue Fünfer, der ab heute im Umlauf komme, werde daher mit der Zeit "nicht so schäbig wie Geldnoten". "Wie Churchill wird auch die neue Polymer Note den Test der Zeit bestehen", meinte Gouverneur Mark Carney. Fünf Pfund sind derzeit etwa 5,93 Euro.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Aktien Tops & Flops

E.ON 8,69 +4,70%
DT. TELEKOM 13,43 +3,71%
Henkel VZ 112,00 +2,75%
LUFTHANSA 27,23 -1,38%
CONTINENTAL 227,50 -0,78%
VOLKSWAGEN VZ 163,08 -0,23%

Wertpapiersuche

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 233,04%
Commodity Capital AF 197,38%
Polar Capital Fund AF 95,37%
BlackRock Global F AF 93,32%
UBS (Lux) Equity F AF 91,68%

mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr