Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -11 ° wolkig

Navigation:
Google+
Morlok: Unternehmen müssen Fachkräfte besser bezahlen

Morlok: Unternehmen müssen Fachkräfte besser bezahlen

Sachsens Unternehmen müssen aus Sicht von Wirtschaftsminister Sven Morlok (FDP) ihre Mitarbeiter besser bezahlen, wenn sie Fachkräfte gewinnen wollen. „Die niedrigeren Gehälter sind der Hauptgrund, dass die Menschen das Land verlassen“, sagte er am Mittwoch nach dem ersten vom Ministerium organisierten Pendlerstammtisch in der Autobahnraststätte Vogtland Süd an der Autobahn A72 (Chemnitz-Hof).

Voriger Artikel
Kupfer bietet EHEC-geplagten sächsischen Gemüsebauern Hilfe an
Nächster Artikel
Tarifverhandlungen für Sachsens Großhandel gehen nach Streik in Leipzig weiter

Der sächsische Wirtschaftsminister Sven Morlok (FDP).

Quelle: Dominik Brüggemann

„Das müssen die Unternehmen ändern und sie sollten sich nicht zu viel Zeit damit lassen.“ Mit dem Stammtisch wollten der Minister sowie Vertreter von Kammern und Verbänden mit Berufspendlern ins Gespräch kommen, um sie zur Heimkehr zu bewegen.

Der Minister wertete den Pendlerstammtisch als vollen Erfolg. „Das Interesse der Leute war groß, wir sollten das regelmäßig machen.“ In den Gesprächen sei immer wieder die in Sachsen niedrigere Vergütung angesprochen worden. „Da habe ich nur sagen können, dass sich das langsam ändert.“ Allerdings habe die Politik darauf wenig Einfluss.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Aktien Tops & Flops

E.ON 8,73 +5,20%
DT. TELEKOM 13,44 +3,82%
Henkel VZ 111,90 +2,66%
LUFTHANSA 27,25 -1,30%
CONTINENTAL 227,60 -0,74%
INFINEON 22,27 -0,27%

Wertpapiersuche

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 233,27%
Commodity Capital AF 194,38%
BlackRock Global F AF 97,98%
UBS (Lux) Equity F AF 92,96%
Polar Capital Fund AF 92,62%

mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr