Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Morlok: Sachsens Unternehmen sollen sich vor Cyberkriminalität schützen

Morlok: Sachsens Unternehmen sollen sich vor Cyberkriminalität schützen

Sachsens Mittelstand soll sich besser vor Cyberkriminalität schützen und erhält dazu Beistand vom Freistaat. Ein entsprechendes Beratungsprogramm zur IT-Sicherheit gehört zu den Förderschwerpunkten des Freistaates, über die Wirtschaftsminister Sven Morlok (FDP) am Dienstag informierte.

Voriger Artikel
Stahlstadt Riesa: Anwohnerprotest befeuert Innovationen im Stahlwerk
Nächster Artikel
Preise für Bauland in Sachsen steigen um 25 Prozent - Region Leipzig ist am teuersten

Symbolbild

Quelle: dpa

Bis 2020 sollen 20 Millionen Euro für entsprechende Vorsorge und Optimierung der individuellen IT-Lösungen in den Unternehmen bereitstehen. Morlok räumte ein, dass die Summe womöglich nicht reichen wird. Sachsens Kabinett hatte sich am Dienstag über Förderschwerpunkte verständigt.

Im Zentrum steht die Unterstützung von Innovationen und Investitionen bei klein- und mittelständischen Betrieben. Nach Ansicht von Morlok sind die Firmen im Freistaat schon längst keine verlängerten Werkbänke mehr. Man müsse sie aber in die Lage versetzen, größer und schlagfertiger zu werden und sich so im internationalen Wettbewerb zu behaupten.  Morlok ging nicht davon aus, dass ein Dax-Konzern seinen Sitz nach Sachsen verlegt: „Wir sollten auf unseren sächsischen Mittelstand setzen.“ Die sogenannte Mittelstandsrichtlinie sei vereinfacht worden, um das Verfahren zu straffen und Unternehmen von Bürokratie zu entlasten. Künftig deckt die Richtlinie auch die Einführung innovativer Produkte ab. Dabei fördert Sachsen beispielsweise Marketing, Nullserien, Patentkosten oder Werbematerialien.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Aktien Tops & Flops

FMC 77,20 +3,47%
FRESENIUS... 69,87 +2,31%
BEIERSDORF 78,43 +1,86%
DT. BANK 17,32 -3,34%
THYSSENKRUPP 23,48 -2,44%
INFINEON 16,20 -1,12%

Wertpapiersuche

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 170,60%
Crocodile Capital MF 121,61%
Polar Capital Fund AF 106,75%
Fidelity Funds Glo AF 100,02%
Morgan Stanley Inv AF 96,13%

mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr