Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+
Milder Winter lässt Gefahr einer Mäuseplage wachsen

Milder Winter lässt Gefahr einer Mäuseplage wachsen

Sachsens Feldern droht eine Mäuse-Invasion: Wegen des milden Winters haben sich die Tiere nach Angaben des Landesbauernverbandes ungestört vermehren können.

Voriger Artikel
Sparprogramm bei Barmer GEK - Auch in Sachsen sollen Geschäftsstellen wegfallen
Nächster Artikel
Gläserne Manufaktur: Mehr als 100 Bentleys in Dresden vom Band gerollt

Sachsen droht eine Mäuseplage.

Quelle: dpa

„Wir haben schon erste Meldungen vor allem aus der Region Mittelsachsen bekommen“, sagte Andreas Jahnel, Verbandsexperte für Pflanzenbau. Dort hätten Feldmäuse bereits Schäden angerichtet. „Sie fressen Wurzeln an und unterhöhlen den Boden.“

Es blieben nicht selten kahle Felder zurück. Für die Ernte kann eine Mäuseplage laut Jahnel gravierende Folgen haben. „Aber das genaue Ausmaß ist derzeit noch nicht abzusehen.“ Da es in diesem Winter keinen Schnee und damit auch keine Schmelze gab, seien die Mauselöcher nicht überflutet worden. Bereits im Vorjahr hatten Mäuse vor allem im Vogtland und der Gegend um Leipzig Schäden auf den Feldern angerichtet. Auch in den Wäldern sind Schädlinge wie Zecken ungewöhnlich zeitig aktiv. „Erste Zecken haben wir bereits im Februar gefunden“, erklärte Sachsenforst-Sprecher Daniel Thomann.

Wer jetzt im Wald spazieren gehe, müsse durchaus schon mit einem Befall der Blutsauger rechnen. „Zecken sind an solch milde Winter hervorragend angepasst“, erklärte die Leiterin des nationalen Referenzlabors für durch Zecken übertragene Krankheiten in Jena, Christine Klaus. Sobald es tagsüber längere Zeit sechs bis acht Grad warm ist, werden sie aktiv. Gefährlich für den Menschen sind sie deswegen, weil sie Erreger der Borreliose und der Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) übertragen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Aktien Tops & Flops

HEID. CEMENT 85,16 +1,89%
THYSSENKRUPP 22,91 +1,10%
E.ON 8,20 +0,65%
CONTINENTAL 225,70 -1,40%
VOLKSWAGEN VZ 163,66 -1,34%
BMW ST 86,48 -0,86%

Wertpapiersuche

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 233,94%
Commodity Capital AF 199,81%
UBS (Lux) Equity F AF 89,62%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 89,13%
SQUAD CAPITAL SQUA AF 86,47%

mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr